Veranstaltungen

Zündfunk Netzkongress #zf19
8. – 9. November 2019

Neue Köpfe für ein neues Netz: Der Zündfunk Netzkongress #zf19 bringt digitale Denker zusammen und beschäftigt sich mit Netzkultur, Transparenz und Verantwortung in der digitalen Gesellschaft.

Workshop „Datenkraken dressieren – Facebook-Suche für Paranoide und anderweitig Fortgeschrittene“ beim #zf17 | Foto: Zündfunk

Beim Netzkongress können sich die Teilnehmer in inspirierenden Panels und Meetups zum Mitmachen mit der Macht von Big Data und Big Business auseinandersetzen oder sich mit der Welt der Uploadfilter und der Filterblase, mit Stimmerkennung und Stimmenfang, Fake News und Face Scans beschäftigen. Im Gegensatz zu vielen anderen Kongressen sind beim ZF19 Frauen und Männer gleichermaßen als Speaker vertreten:

  • MARIE KILG, Bot-Programmiererin
  • SHELLY KNOTTS, Algoraverin
  • CARSTEN POPP, Executive Creative Director
  • PROF. DR. CHRISTOPH LÜTGE, KI und Ethik
  • LUKAS PÖHLER, Conscious Coder
  • DENNIS HORN, Digitalexperte
  • JOHANNES KLINGEBIEL, Futurist
  • MONIQUE SCHRÖDER, Visual Editor
  • INES MONTANI, Machine Learning / KI
  • MIRO CA WEBER, Video-Producer
  • JULIA KLOIBER, Gründerin
  • INGRID BRODNIK, Gerechtes Internet / Hass im Netz
  • JAMIEE WILLIAMS, Architectural Lead
  • RAINER REHAK, IT-Sicherheits-/Datenschutzforscher
Tabea Wilke beim #zf17 | Foto: Zündfunk

Tickets für die zwei Tage kostet 35€ zzgl. VVK und können hier bestellt werden: https://zuendfunk-netzkongress.de/tickets/

Zündfunk Netzkongress 2019

08.11. – 09.11.2019
Volkstheater München
Brienner Str. 50, 80333 München