ISARBLOG — Magazin für Kunst, Kultur und Kulinarisches in München

MONACO, Baby!

Ein Krimi-Hörspaziergang durch Schwabing mit Storydive

Spaziergehen geht immer. Und auch gerade in Zeiten von Corona braucht man frische Luft. Wer seine übliche Runde verlassen möchte, der sollte unbedingt die App Storydive ausprobieren. Zusammen mit der Detektivin Dorothea kann man durch Schwabing laufen und einen fiktiven Mordfall lösen.

MONACO, Baby!

Wie riecht München? Die Stadtteilkerzen von Parker Rogue

Die Herausforderungen des Coronajahres haben die beiden besten Freunde Karo und Thomas mit der Gründung eines Kerzenlabels beantwortet. Mit Parker Rogue wollen die beiden mit ihren Stadtteilkerzen ein wenig Licht und Freude in die Münchner Wohnungen bringen.

MONACO, Baby!

Leckere Frühstücksboxen aus München

Am Wochenende gehen wir gerne gemütlich Frühstücken. Leider ist das momentan nicht möglich. Einige Cafes aus München bieten jedoch als Alternative Brunch- oder Frühstücksboxen zum Mitnehmen oder als Lieferung an.

MONACO, Baby!

Online Kochkurse — Gemeinsam zuhause Lernen & Genießen

Einige Münchner Kochschulen sind inzwischen auf Online Kochkurse umgestiegen, da im Moment vor Ort die Kochkurse nicht stattfinden können. Hier könnt Ihr die unterschiedlichsten Küchen kennenlernen und trotz Corona gemeinsam mit anderen kochen lernen.

SHOP

Cocii — Schmuck mit schlichter Eleganz

Hinter dem Label Cocii steht die Schmuckdesignerin Claudia Lassner. Sie fertigt alle Stücke ihrer Kollektionen per Hand. Wer sich für ihren klassischen Schmuck interessiert, der besucht sie am Besten in ihrer Werkstatt am Gärtnerplatz.

CAFE

Naum Bowls & Design

Gerade in der Maxvorstadt, wo viele Studenten und Touristen unterwegs sind, werden gerne Bowls gegessen. Seit Ende Oktober bietet das Bistro Naum eine spezielle Variante: Die Thaibowl.

RESTAURANT

Fish Bowl

Neben Burger boomen seit einigen Jahren Bowls. Sie sind die gesundes Alternative zu Pommes & Co. Einer unserer Lieblingsläden ist der Fish Bowl Laden am Viktualienmarkt.

CAFE

Bellevue di Monaco

Das Wohn- und Geschäftshaus in der Müllerstrasse 6 hat eine besondere Geschichte, genauso wie viele seiner Bewohner. Denn aus dem früheren Blumengeschäft und einem Fahrradverleih wurde das Cafe Bellevue di Monaco. Dieses Projekt bietet geflüchteten Menschen neben Wohnraum auch eine Arbeitsstelle und Unterstützung bei der Integration.

CAFE

Be Art Galerie Cafe

In der Galerie Be Art in Untergiesing stehen zwei Konzepte gleichberichtigt nebeneinander: Ausstellungen und Kaffeegenuss.