Nauli Conceptstore — Handgemachtes und Design in Schwabing

Im Nauli Conceptstore in der Adalbertstrasse gibt es Handgemachtes aller Art. Die beiden Nauli Gründerinnen selbst fertigen aus Papier Alben, Hüllen oder Leporellos. Darüberhinaus haben sie aber auch andere Designer im Laden aufgenommen, die das Angebot abrunden.
Johanna und Eva-Dewi in ihrer Werkstatt in Wolfratshausen | Foto: Nauli

Nauli heißt der Laden der beiden Schwestern Eva-Dewi and Johanna Pangestian Harahap. Er hat letzten September in der Maxvorstadt – ganz in Uninähe – aufgemacht. Ihr gleichnamiges Label gibt es aber schon viel länger. Bereits 2008 hatten die beiden ihren ersten gemeinsamen Stand auf dem Tollwood. Danach haben sie angefangen über die Online Plattform Etsy zu verkaufen sowie in kleineren Geschäften wie zum Beispiel im Siebenmachen Laden in Giesing.

Die Arbeit teilen sie sich auf. Während Eva-Dewi, die auch Kommunikationsdesign studiert hat, ihre Leidenschaft fürs Handwerkliche auslebt, kümmert sich Johanna mehr um das Organisatorische, was die beiden zu einem echten Dreamteam macht.

Der Nauli Verkaufsraum in der Adalbertstrasse | Foto: Monika Schreiner

Beide Schwestern haben schon seit Ihrer Kindheit viel gebastelt und so kamen sie auch darauf aus italienischen Buntpapier Bücher, Kalender, Fotoalben, CD Taschen und Schachteln zu gestalten. Einmal im Jahr fahren sie nach Italien, um nach neuem Papier mit schönen Mustern zu suchen. Dieses Buntpapier ist besonders widerstandsfähig, da es ursprünglich zum Auskleiden von Möbeln verwendet wird. Ihr Geschäft haben die Schwestern nach ihrer indonesischen Oma benannt, die ihr handwerkliche Interesse an sie weitergebeben hat und mit der sie schöne Stunden verbracht haben.

Karten und Leporellos | Foto: Monika Schreiner

Das Bewahren von positiven Erinnerungen mit der Familie spiegelt sich auch in der Auswahl der Produkte wieder. Sie sind handgemacht und hochwertig und deshalb perfekt geeignet Familiengeschichten zu bewahren, zum Beispiel in Form von Fotoalben. Das bunte Papier verwenden sie deshalb so gern, weil es sie an indonesische Batik erinnert. „Nauli“ bedeutet übrigens übersetzt wunderschön.

Auch andere Produkte sind im Soriment| Foto: Monika Schreiner

Neben eigenen Dingen verkaufen sie auch kleine Labels aus dem Münchner Umland, aber auch von Etsy Kollegen. Mit dabei sind unter anderem StoryTiles, Mark’s Japan, Mabotte, Mari Masot oder OHTO. Es ist wirklich ein Laden, in dem es viel zu entdecken gibt. Wer ein Geschenk für seine Lieben sucht, ist hier richtig.
Es gibt Schmuck, Tücher, Kerzenständer, Wanddekoration, Stifte, Spielzeug und vieles mehr. Einer unser Favoriten ist der handgemachte Spiegel in Augenform. Nicht zu vergessen sind die mobilen Kabel-Artisten. Damit haben Nauli den Etsy Design Award 2015 gewonnen.

Nauli Conceptstore

Adalbertstr. 10 – 12, 80799 München
https://www.instagram.com/nauli/


Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Weitere Shops in München:

Jute Laune Schuhe München Schwabing

Diese Schuhe machen Jute Laune

Jute Laune Schuhe bringen Mittelmeer Feeling nach München. Hinter dem Label steckt Julia Hernández. Sie ist in München geboren, ist aber auf Menorca aufgewachsen. Nun ist sie zurück in der bayerischen Hauptstadt und hat Avarcas mitgebracht.

Flower Ladies Buch Vorstellung TwoInOne

Die Flower Lady vom Two in One

Schöne Geschenke und wunderbare Blumen findet Ihr im Laden “Two in One” der Floristin Claudia Nothhaas viele. Seit neustem aber auch das Buch Flower Ladies in dem sie neben anderen “Blumenmädchen” auch eine Hauptrolle spielt.

Grapes concept store DSC 7570

Grapes Concept Store

Der Grapes Concept Store hat Anfang des Jahres in Neuhausen aufgemacht. Dort bekommt Ihr Deko für Euer Zuhause und das ein oder andere Gschenk.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: