Kunst & Kultur

Kunst geht Baden
01. – 05.05.2019

Kunst geht baden! Und zwar im 5 Tage lang im Greifenberger Warmbad in der Nähe vom Ammersee. Das weitläufige Gelände des Bades wird von vierzig Künstler aus dem Fünfseenland, dem Lechrain und München genutzt, um Installationen, Skulpturen, Fotografie und Malerei zu präsentieren. Performances, Tanz und Konzerte runden das Programm ab. Mit dabei sind unter anderem Axel Wagner,  Andreas Kloker, und Janos Fischer.

Es handelt sich um eine Zwischennutzung. Danach wird das Bad erweitert sowie das Gelände darum herum neugestaltet.

Kunst geht Baden


4 Becken, 5 Tage, 20 Räume, 40 Künstler
Greifenberger Warmbad
Badstraße 15, 86926 Greifenberg
Aktuelle Informationen auch auf der Facebookseite

Seit vielen Jahren bin ich begeisterte Bloggerin. Im ISARBLOG stelle ich Euch zusammen mit Gerhard das München vor, das wir lieben und wir erzählen Euch von Menschen und Orten, die uns begeistert haben.