MONACO, Baby!

Unsere Lieblings-Cocktails mit Gin Mare zum Nachmixen

Werbung | Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Gin Mare

Lieblings-Cocktails mit Gin Mare: Matcha Mule

Beim wunderbaren Food Pairing Event mit Gin Mare Event in diesem Sommer durften wir die Vorzüge dieses mediterranen Gins in seiner ganzen Vielfalt kennenlernen. Die beteiligten Bartender hatten auf die verschiedenen Gerichte perfekt abgestimmte Drinks geschaffen.

Gin Mare Medtransfers DSC0249
Gin Mare Medtransfers Event im Cross München | Foto: ISARBLOG

Gerade im Herbst, wenn man wieder mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringt, mixen wir gerne selbst unsere Feierabend Cocktails für die private Afterwork Party. Mit Gin Mare lässt sich eine Vielzahl von Drinks herstellen. Wir haben uns Tipps und Inspiration bei Chris Schmidt-Sánchez von der M’Uniqo Bar im Andaz München Schwabinger Tor geholt und stellen euch unsere Lieblings-Cocktails mit Gin Mare zum Nachmixen vor.

Chris Schmidt-Sánchez in der M’Uniqo Bar | Foto: ISARBLOG

Getroffen haben wir uns mit Chris natürlich in der M’Uniqo Bar, die nicht nur einen grandiosen Ausblick über München bietet, sondern auch wunderbare Drinks und Barfood. Hier wird im Glas und auf dem Teller die Tradition des gepflegten Aperitivo nach italienischer Art zelebriert.


Triple Orange Tonic mit Gin Mare

Für den unverwechselbaren Geschmack von Gin Mare werden unter anderem Arbequina-Oliven, Basilikum, Rosmarin, Thymian und spanische Bitterorangen mazeriert. Beim Triple Orange kommt die Orange noch in drei weiteren Texturen dazu: Als Marmelade, Bitteraroma und in getrockneter Form. Aufgefüllt wird das Ganze mit Tonic Water und fertig ist eine fruchtige Gin Tonic Variation.

Zutaten für den Triple Orange Gin Mare

  • 5 cl Gin Mare
  • Ein Barlöffel mit Orangenmarmelade
  • 2 Spritzer Orangen Bitter
  • 200 ml Tonic Water
  • getrocknete Orangenscheibe und Thymianzweige

Zubereitung:

  • Glasboden mit einem Löffel Marmelade bestreichen
  • Glas zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen
  • Gin Mare und zwei Spritzer Orangenbitter in das Glas geben
  • Mit Tonic Water auffüllen und kurz umrühren
  • Mit getrockneter Orangenscheibe und etwas Thymian garnieren

Negroni mit Gin Mare

Der Negroni ist ein klassischerweise als Aperitif servierter Cocktail, der Anfang des 20. Jahrhunderts in Florenz entstanden ist. Die Zubereitung ist einfach, denn er besteht aus Gin, Campari und Rotem Wermut zu gleichen Teilen. Die M’Uniqo Bar hat eine große Auswahl an verschiedenen Wermutsorten. Chris verwendet für unseren Negroni einen Macchia Vermouth Rosso, der wunderbar mit den mediterranen Noten des Gin Mare harmoniert.

Zutaten für den Negroni

  • 3 cl Gin Mare
  • 3 cl Campari
  • 3 cl Roter Wermut ( z.B. Carpano Classico )
  • Orangenschale unbehandelt

Zubereitung

  • Einen vorgekühlten Tumbler zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen
  • Je 3 cl Gin Mare, Campari und Wermut mit einem Messbecher abmessen und in das Glas geben
  • Mit einem Barlöffel 10 Sekunden verrühren
  • Mit Eiswürfeln bis zum Glasrand auffüllen
  • Ein Stück Orangenschale über dem Negroni falten, so dass die ätherischen Öle frei werden und damit den Glasrand bestreichen
  • Die Orangenschale als Dekoration in die Eiswürfel stecken


Matcha Mule mit Gin Mare

Seit einigen Jahren erfreut sich in München der Munich Mule als Variation des Cocktailklassikers Moscow Mule einer zunehmenden Beliebtheit. Allerdings herrscht immer noch Verwirrung, was den Munich Mule eigentlich genau ausmacht und es gibt kein einheitliches Rezept dafür. Wir haben uns mit dem Matcha Mule einen eigenen Twist des Moscow Mule ausgedacht, den wir mit der Ingwerlimonade Matcha You machen.

Zutaten für den Matcha Mule by ISARBLOG

  • 5 cl Gin Mare
  • Saft einer halben Limette
  • 1 Flasche Matcha You
  • Gurke / Limette / Minze zum Garnieren

Zubereitung:

  • Glas mit Eiswürfeln und Gurkenscheiben zur Hälfte füllen
  • 5 cl Gin Mare ins Glas geben
  • Saft einer halben Limette ins Glas pressen
  • Mit Matcha You auffüllen
  • Mit Limette und Minze garnieren

Viel Spaß und Viel Erfolg beim Nachmixen unserer Lieblings-Cocktails mit Gin Mare!

Seit vielen Jahren bin ich begeisterter Blogger. Im ISARBLOG stelle ich euch zusammen mit Monika das München vor, das wir lieben und wir erzählen euch von Menschen und Orten, die uns begeistert haben.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Kommentare sind geschlossen.