Grüne Oase über den Dächern der Stadt

CORONA Update: Der Dachgarten startet am 19.05.2020 16 Uhr in die neue Saison und ist dann ab dem 20.05. bei schönem Wetter wieder täglich geöffnet!
Dachgarten Parkhaus am Stachus München Rooftop - ISARBLOG Monika Schreiner
Tolle Atmosphäre auf den Dach eines Parkhauses | Foto: Monika Schreiner

Endlich hat München auch einen Klunkerkranich

Kulturdachgarten oder einfach nur Dachgarten heißt die neue Rooftop Location im Bahnhofsviertel und befindet sich in der Adolf-Kolping-Straße auf dem obersten Deck eines Parkhauses. Der Dachgarten Initiator Thomas Manglkammer wollte bereits nach Berlin gehen, weil es dort eine vielfältigere alternativen Szene gibt. Wir sind froh, dass er geblieben ist. Denn er beschert uns in regelmäßigen Abständen ausgefallene Events. Ihm haben wir es zu verdanken, dass wir im Bunker in der Hotterstrasse tanzen durften ( mittlerweile ist dort das MUCA ) und nun auf einem Parkdeck chillen dürfen.

Dachgarten Parkhaus am Stachus München Rooftop - ISARBLOG Monika Schreiner
Der Kulturdachgarten / Parkhaus am Stachus | Foto: Monika Schreiner

Betritt man das oberste Parkhausdeck sieht man zwischen den parkenden Autos eine Festung aus Holz, erbaut mit viel Liebe zum Detail. Alte Koffer dienen als Pflanzbeete, Fenster als Trennelemente und Lichterketten sorgen für Gartenfeeling. Es ist eine grüne Oase über den Dächern der Stadt. Obwohl der Stachus nicht weit weg ist, spürt man hier nichts von der Hektik im Bahnhofsviertel. Besonders zu erwähnen ist das Konzept mit den Hochbeeten. Zusammen mit Green City sucht Thomas Manglkammer Menschen, die hier etwas pflanzen wollen und sich dann auch um die Pflege kümmern.

Planung und Genehmigung dauerte über zwei Jahre

Entstanden ist der Aufbau innerhalb weniger Wochen. Die geeignete Location zu finden und all die Genehmigungen zu bekommen, dauerte jedoch zwei Jahre. Deshalb ist auch geplant, daß der Dachgarten länger als einen Sommer besteht. Allerdings ist er bisher noch keine Schlechtwetteradresse. Dafür fehlt momentan die entsprechende Überdachung.

Steamy Kitchen by Hutong Club

2019 ist der Dachgarten mit einem neuen Speisenangebot gestartet. Mittags wird es moderne chinesische Gerichte vom Restaurant Hutong Club geben. Die Auswahl an Wein wurde ebenfalls erweitert und angepasst.

Dachgarten München


Adolf-Kolping-Straße 10, 80331 München
https://www.kulturdachgarten.de/

Eingang zum Dachgarten:

Der Eingang vom Parkhaus befindet sich in der Adolf Kolping Straße direkt gegenüber dem Kolpinghaus. Vom Kassenraum geht’s rauf in den vierten Stock. Entweder über das Treppenhaus oder mit dem Aufzug.

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge:

Her Tree – mit der Natur Musik machen

Die Bäume rauschen, ein Specht klopft, ein Hase hüpft durchs Unterholz, Äste knacken. All das hört sich für Alexandra Cumfe an wie Musik. Für ihr Projekt Her Tree wird der Wald zum Experimentierfeld und Tonstudio zugleich.

Vielseitige Keramik von Annika Schüler

Annika Schüler gehört zu den kreativsten Keramikerinnen in München. Aus Porzellan fertigt sie nicht nur Teller, Vasen, Bierkrüge, sondern auch Schmuck und beteiligt sich darüberhinaus an diversen Kunstprojekten. Durch ihre Offenheit entstehen immer wieder aufs Neue die spannendsten Projekte.

Dinner um Acht mit Claudia Zaltenbach

Caudia Zaltenbach ist Münchens bekannteste und erfolgreichste Foodbloogerin. Dabei stammt sie ursprünglich gar nicht aus Bayern, sondern aus Baden, das aber nicht weniger genussfreudig ist. Und weil sie immer für 20 Uhr einen Tisch bestellt, hat sie ihr Foodbloog Dinner um 8 getauft.

Marktschwärmer München

Die Marktschwärmer sind eine internationale Bewegung zur Stärkung kleiner regionaler landwirtschaftlicher Betriebe. Sie verkaufen ihre Ware über einen digitalen Marktplatz an die Konsumenten. Nun kommt das Konzept auch nach München.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: