The White Paper Festival 2017

Bands, Designer, Workshops, Kurzfilme und Foodtrucks warten auf euch am 16./17.06.2017 beim White Paper Festival 2017 in der Papierfabrik Dachau. Das Benefizfestival findet zum ersten Mal statt und alle Einnahmen werden gespendet!

Fünf Freundinnen aus Dachau haben vor zwei Jahren den gemeinnützigen Verein Wir sind PAUL e.V. gegründet. Das Ergebnis dieser wunderbaren Zusammenarbeit ist The White Paper Festival, das nun zum ersten Mal in der Alten Papierfabrik in Dachau stattfinden wird. ( Jetzt wissen wir auch, wo diese verlassene Fabrik steht, die im Batic  / Leitmayr Tatort „Der Tod ist unser ganzes Leben“ zu sehen war… )

White Paper Festival Dachau

Was mit einem weißen Stück Papier begann, hat sich zu einem umfangreichen Festival Programm entwickelt, das sich wirklich sehen lassen kann und neugierig macht. Auf dem White Paper Festival werden Konzerte stattfinden, aber auch Kunstaustellungen,  Filmvorführungen und Workshops mit Designern. So wird zum Beispiel Sarah von der Silberfabrik einen Siebdruckworkshop durchführen.

Paul e.V. White Paper Festival - ISARBLOG
Die Organisatorinnen des Festivals von PAUL e.V. | Foto: PAUL e.V.

Musikalisch erwartet die Besucher ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Wir freuen uns besonders auf Kofelgschroa, aber auch die Gamskampler, Die Zitronenpüppies, die Express Brass Band, Ami, Sophie Grobler oder Angela Laux werden das Publikum sicher bestens unterhalten.

Kofelgschroa live beim Theatron Festival | Foto: Monika Schreiner
Kofelgschroa | Foto: Monika Schreiner

Desweiteren wird es einen Designmarkt mit tollen Labels wie Herr und Frau Rio oder Porã Ité geben. Das leibliche Wohl kommt natürlich auch nicht zu kurz. Es kommen Foodtrucks, die für jeden Geschmack das passende bieten werden. Selbst Veganer kommen auf ihre Kosten und dürfen sich auf die Intolerante Isi freuen.

Wir sind schon sehr gespannt auf dieses ungewöhnliche Festival und drücken die Daumen, daß es ein voller Erfolg wird und viel Geld für die karitativen Projekte zusammenkommt!

THE WHITE PAPER Festival 2017

Benefizfestival für Musik, Design & Künste
16. / 17.06.2017 Alte Papierfabrik Dachau
Tageskarte Freitag 20€ / Tageskarte Samstag 22€ / Wochenendticket 35€
Tickets können hier bestellt werden: https://www.thewhitepaper.de/tickets/

Aktuelle Infos: https://www.facebook.com/thewhitepaperfestival

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge:

Ein Krimi-Hörspaziergang durch Schwabing mit Storydive

Spaziergehen geht immer. Und auch gerade in Zeiten von Corona braucht man frische Luft. Wer seine übliche Runde verlassen möchte, der sollte unbedingt die App Storydive ausprobieren. Zusammen mit der Detektivin Dorothea kann man durch Schwabing laufen und einen fiktiven Mordfall lösen.

Vielseitige Keramik von Annika Schüler

Annika Schüler gehört zu den kreativsten Keramikerinnen in München. Aus Porzellan fertigt sie nicht nur Teller, Vasen, Bierkrüge, sondern auch Schmuck und beteiligt sich darüberhinaus an diversen Kunstprojekten. Durch ihre Offenheit entstehen immer wieder aufs Neue die spannendsten Projekte.

Dinner um Acht mit Claudia Zaltenbach

Caudia Zaltenbach ist Münchens bekannteste und erfolgreichste Foodbloogerin. Dabei stammt sie ursprünglich gar nicht aus Bayern, sondern aus Baden, das aber nicht weniger genussfreudig ist. Und weil sie immer für 20 Uhr einen Tisch bestellt, hat sie ihr Foodbloog Dinner um 8 getauft.

Nata Y Limón verbinden Handwerk mit Social Business

Die Geschichte von Anne und Marlene ist die einer Reise, der Suche nach einem Sinn im Leben und dem Finden einer neuen Aufgabe, die schöner nicht sein kann. Mit Nata y Limón machen sich die Beiden stark für Frauen in Guatelmala und deren Handwerkskunst.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: