Veranstaltungen

Various Others 2019
12. September – 13. Oktober 2019

Various Others heißt die alljährliche Veranstaltung der Münchner Galerien, Off Spaces und Museen. Im Zeitraum von einem Monat laden sie die Münchner Kunstszene ein, mit den Protagonisten der globalen Kunstwelt zu interagieren. So beteiligen sich bei Various Others Galerien aus Hamburg, London, Rom, New York oder Shanghai an den Ausstellungen.

Various Others 2019 KAYA (Kerstin Brätsch and Debo Eilers)
KAYA (Kerstin Brätsch and Debo Eilers)
KAYA_KOVO, Fondazione Memmo, Rom 2018

Am Eröffnungswochenende vom 12. bis 15. September 2019 findet zudem ein Programm im Lenbachhaus München, in der Sammlung Goetz und im Haus der Kunst statt.

Gregor Hildebrandt, ‘The Eroski Show’ performance during the
launch event of VARIOUS OTHERS, 2017
© Studio Gregor Hildebrandt. Foto: Jann Averwerser

Hier alle zwanzig teilnehmenden Kunstinstitutionen im Überblick:

  • Barbara Gross Galerie zeigt Werke von Hollybush Gardens (London)
  • Museum Brandhorst
  • Deborah Schamoni zeigt Werke der MX Gallery (New York)
  • Espace Louis Vuitton München
  • Sammlung Goetz zeigt Werke des Museions Bozen im Design Museum der Neuen Sammlung
  • Haus der Kunst
  • Jahn und Jahn zeigt Werke Galerien Conradi (Hamburg) und Kraupa– Tuskany Zeidler (Berlin)
  • Jo van de Loo zeigt Werke der Produzentengalerie Hamburg
  • Galerie Klüser zeigt Werke von Sperone Westwater (New York)
  • Kunstraum München
  • Lenbachhaus
  • Loggia zeigt Werke der Galerien Mélange ( Köln) und Sabot (Cluj-Napoca Rumänien)
  • Lothringer13_Florida
  • Nir Altman zeigt Werke von Galerie Tobias Naehring (Leipzig)
  • Pinakothek der Moderne
  • Ruine München zeigt Arbeiten von Wisdom Warriors (Lisabon)
  • Galerie Rüdiger Schöttle zeigt Arbeiten der ShanghART (Shanghai)
  • SPERLING zeigt Arbeiten von Emalin (London)
  • Galerie Sabine Knust zeigt Arbeiten von Attercliffe™ (Sheffield)
  • Museum Villa Stuck
Luigi Ghirri, Riviera romagnola, 1979, Kodachrome series, colour photograph, 23,9 x 30 cm, ∏ Eredi Luigi Ghirri, courtesy Sammlung Goetz, München. Foto: Ulrich Gebert

Ein besonderes Event ist sicher die Lecture Performance der  “Guerrilla Girls: The Art of Behaving Badly” am 19.09.2019 um 19 Uhr im Haus der Kunst. Sie ist Teil der Ausstellung “Miriam Cahn. I as Human”. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Unser Ausstellungstipp ist in der Galerie van de Loo. Dort stellt Monika Michalko zusammen mit Lorenz Strassl aus. Sie werden normalerweise von der Produzentengalerie Hamburg vertreten. Wer es lieber tierich mag geht zur Galerie Klüser. Unter “Il Mondo Animale” werden Arbeiten unter anderem von William Wegman gezeigt.

The Buddhist Bug series, Campus Dining, 2012 Performance & Concept by Anida Yoeu Ali, Image courtesy of Studio Revolt. Foto: Masahiro Sugano

Various Others 2019

12.September – 13.Oktober 2019
Verschiedene Orte in München
Programm: https://variousothers.com/events
https://www.instagram.com/variousothersmunich/