Utopia Happening Place & Amore Bar

Neues von den Machern vom Lovelace. Gleich zwei Projekte erfreuen die Münchner diesen Herbst: die Amore Bar und der Utopia Happening Place.
utopia opening DSC 3844
Utopia Happening Place | Foto: ISARBLOG

Das Lovelace Hotel Happening, das vom 2017 bis 2019 in München in der Kardinal-Faulhaber-Straße 1 stattfand, hat viel kreative Energie freigesetzt. Und deshalb geht es weiter. Und zwar gleich mit zwei Projekten, der Amore Bar im Univiertel und dem Utopia Happening Place in Schwabing in der Nähe des Kreativquartiers.

Utopia Happening Place

Während die “Amore Bar” als Popup gedacht ist (und immer nur am Wochenende Donnerstag bis Samstag) aufhat, ist der Utopia Happening Space größer angelegt. Die Crew um Michi Kern, Lissie Kieser und Gregor Wöltje übernehmen den Veranstaltungsort Reithalle. Wie schon das Lovelace soll die Halle als “Happening Place” dienen. Dabei hat der der Happening Place nichts mit dem gleichnamigen “Festival Utopia Island” in Moosburg zu tun. Vielmehr wurde er benannt nach der Online-Community für Nachhaltigkeit von Gregor Wöltje.

Utopia Happening Place München Schwabing | Foto: ISARBLOG
Utopia Happening Place München Schwabing | Foto: ISARBLOG

Geplant sind in den neuen Räumen Konzerte, Festivals, Ausstellungen, Theater, Performances, Lesungen, Vorträge, Parties, Meetings, Seminare, Konferenzen und Trainings. Zum Beispiel ist eine Zusammenarbeit mit dem Nationaltheater in Planung.

utopia opening DSC 3669
Michi Kern und Gregor Wöltje bei der Eröffnung | Foto: ISARBLBLOG


Große Eröffnungsparty am 09.11.2019 / ab 22 Uhr
Am Samstag 9. November 2019 geht es offiziell los im Utopia mit einer großen Eröffnungsfeier. Mit dabei sind Ströme, Benjamin Fröhlich, Moritz Butschek, Naiv Studios und viele mehr.
Weitere Infos: facebook.com/events/2453751548231723/

Amore Bar

Die Amore Bar ( Adalbertstrasse 23 ) dagegen öffnet bereits ab 18.10.2019 seine Türen. Das besondere an den Räumen: sie sind mit Kunst ausgestattet. Dafür verantwortlich sind der Münchner Künstler Gabe und die Wiener Künstlerin Raphaela Riepl. Neben dem Barbetrieb wird es regelmäßig Lesungen und weitere Kulturveranstaltungen geben. Das erste Event ist die Premiere „wie du Leere sagst, klingt entfernt nach Liebe“ von Carina Eckls erstem Gedichtband am 15. November 2019.

Amorebar
Amore Bar | Foto: Veranstalter


UTOPIA – A Happening Place


Ehemalige Reithalle
Heßstraße 132, 80797 München
https://www.instagram.com/utopiamunich/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte Dir auch gefallen:

Spielart Theater Festival
25. Oktober – 9. November 2019

Das Theaterfestival Spielart trägt seinen Namen nicht zu Unrecht. Art steht in diesem Fall auch für Kunst und im Programm finden sich stets sehr innovative Inszenierungen, welche die Grenze zur Performance und anderen Kunstformen gerne auch überschreiten.

Jules Mel, Jules & Mel Brillen Store in Haidhausen

Jules & Mel Optik

Was hat Optik mit Design zu tun? Eine ganze Menge. Das beweisen Jules & Mel mit ihrem Laden in Haidhausen. Für die beiden Fachfrauen ist eine Brille mehr als ein Sehhilfe, sie formen damit die Persönlichkeit der TrägerInnen und achten dabei auf Nachhaltigkeit.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: