Veranstaltungen

30 Jahre Türkische Filmtage München 21.-31.03.2019

Die türkischen Filmtage in München feiern 2019 ihr 30jähriges Juibläum. In diesem Rahmen werden zwölf Spielfilme gezeigt sowie fünf Dokumentarfilme, acht Kurzfilme und auch ein Kinderfilm.

Der Eröffnungsfilm ist eine Deutschlandpremiere. Es ist Ramin Matins Film „Son Çıkış – Siren’s Call“, eine gesellschaftskritische Komödie um einen jungen Architekten, der sich in Istanbul in wahnwitzigen Bauprojekte verstrickt.
Bei einigen Vorstellungen sind die FilmemacherInnen geladen, um Fragen aus dem Publikum zu beantworten.
Zum Abschluss wird der Klassiker „Arabesk“ gezeigt, eine Persiflage auf das türkische Kino der achtziger Jahre

Türkische Filmtage 2019

21.-31.03.2019
Gasteig
Tickets: https://www.muenchenticket.de/

Seit vielen Jahren bin ich begeisterte Bloggerin. Im ISARBLOG stelle ich Euch zusammen mit Gerhard das München vor, das wir lieben und wir erzählen Euch von Menschen und Orten, die uns begeistert haben.