StijlMarkt München
07. – 08.03.2020 Praterinsel

Der Stijlmarkt findet im Frühjahr im Rahmen der Munich Creative Businees Week statt. Ein ganzes Wochenende dreht sich auf der Praterinsel alles um Design, Fashion und Lifestyle von kleinen Labels und Manufakturen.
Kerbholz Accessoires beim Stijlmarkt | Foto: ISARBLOG

Der Stijlmarkt München findet dieses Frühjahr parallel zur Munich Creative Business Week statt. Viele kleine Manufakturen und Designer kommen zu Besuch auf die Praterinsel. Im Gepäck haben sie Mode, Produkte aus dem Lifestylebereich und für alle Foodies auch Leckereien zum Verkosten und Kaufen. Warum wir den Stijlmarkt so mögen…? Hier findet man immer einen schönen Mix aus heimischen Marken und neuen Produkte aus Berlin, Wien und anderswo.

Food von TurboBao | Foto: Monika Schreiner

Bei der Frühjahrsausgabe 2020 wird es wieder viel zu Entdecken geben. Wie zum Beispiel Makrameekunst aus Bad Tölz, Kosmetik von Tigerflicka of Sweden oder die Brillen und Uhren von Kerbholz. Hamamtücher (zum Beispiel von The Danish Girl), Basttaschen (Kokokarma) oder schicke Kissen aus Mexiko (umale) stimmen Euch auf den Sommer ein.

Workshop Area Stijlmarkt | Foto: ISARBLOG

Aber auch einige unserer Lieblinge und alte Bekannte sind wieder mit dabei. Wir freuen uns auf Schmuck von Bellybird, Massagegeräte von Rollholz und Socken von Takaprara.

Natürlich wird es wieder den ein oder anderen Workshop zum Mitmachen geben. Dort werdet Ihr selbst zu DesignerInnen. Im Innenhof der Praterinsel findet Ihr zudem Streetfood-Trucks, darunter Isardogs oder TurboBao.

Tolle Produkte von Tigerflicka of Sweden – Stijlmarkt | Foto: ISARBLOG

StijlMarkt München | Frühjahr 2020

Praterinsel München | Google Maps
Samstag 07. März 2020 von 11 – 18 Uhr
Sonntag 08. März 2020 von 11 – 18 Uhr

ISARBLOG Tipp: Sichere Dir jetzt eines der vergünstigten Online-Tickets im Vorverkauf:

Das könnte Dir auch gefallen:

Siebenmachen Atelierladen in Giesing

Der siebenmachen Atelierladen in Giesing ist gemeinsames Projekt von Künstlern und Gestaltern aus München. Aus dem ursprünglich siebenköpfigen Gründungsteam ist mittlerweile eine großes Team geworden, das neben dem Ladenbetrieb weitere Veranstaltungen organisiert.