#sieINSPIRIERTmich am 9. März 2019 in der Muffathalle

Zum Weltfrauentag und 100 Jahre Frauenwahlrecht lädt die Stadt München in der Muffathalle zu einem inspirierenden Abend rund ums Thema ein

100 Jahre Frauenwahlrecht sind wahrlich ein Grund zum Feiern. Deshalb veranstaltet die Stadt München zusammen mit mehreren Partnern kurz nach dem Weltfrauentag einen Abend in der Muffathalle.

Sie inspiriert mich

Los gehts ab 17.30 Uhr. An acht Themeninseln habt Ihr die Möglichkeit Persönlichkeiten wie Idil Baydar (Comedy), Kübra Gümüsay (Netzaktivistin), Lara-Sophie Milagro (Schauspielerin), Ninia Binias (Poetry Slammerin) oder Julian Dörr (Journalist) zu treffen und mit Euch mit ihnen auszutauschen. Danach stehen sie als Akteure auf der Bühne und geben Euch anhand Impulsvorträgen von fünfzehn Minuten Einblick in Ihre Arbeit und Gedanken.

Aber keine Feier ohne Musik. Deshalb wurden auch Musiker eingeladen ihre Projekte vorstellen, darunter Treesha mit einer Reggae-Session oder Bernadette La Hengst mit ihrer neuen CD im Gepäck. Als DJanes für Euch an den Plattentellern Eléni, Stephanie Raschke und Muun. Also keine Ausrede, um nicht das Tanzbein zu schwingen.

Sie inspiriert mich

9. März 2019
Feministische Impulse und Fest
Muffathalle und Café
17.30 Uhr bis open end

Das könnte Dir auch gefallen:

Auf der Dachterrasse des Bayerischen Hofs | Foto: ISARBLOG

Monaco, Baby!

Monaco, Baby! Dieser Ausruf ist der Name unserer neuen Kategorie. Das Blog im Blog. Der Platz für unsere

#sweetup im Eisfrei in der Schwanthaler Straße | Foto: Monika Schreiner

Eisfrei – Kultur statt Lebkuchen

Nach dem Motto “Kultur statt Lebkuchen” haben die Kulturkonsorten die Eisdiele Punto Gelato im Westend in einen Kulturveranstaltungsraum verwandelt.

Stereo Cafe in der Residenzstraße | Foto: ISARBLOG Gerhard Bauer

Stereo Cafe

Nahe dem Odeonsplatz hat in der Residenzstraße das wunderbare Stereo Cafe eröffnet und versetzt seine Besucher bei Kaffee und Kuchen in die pastellfarbene Welt der 50er Jahre.