Fotoaustellung “Siehst du mich?”

Siehst du mich Austellung Färberei München

Die Färberei in der Claude-Lorrain-Straße 25 in Untergiesing ist ein Jugendkulturhaus, das sich der den darstellenden Künsten verschrieben hat. Es bietet Raum für Künstler und und solche die es werden wollen um sich in verschiedenen Techniken auszutoben. Graffitti, Siebdruck, Streetart aber auch Fotografie werden in den Räumen der ehemaligen Wasch- und Färbeanstalt gefördert und ausgestellt.

Die beiden Fotografen Calvin Dondo und Andrea Huber haben mit Münchner Jugendlichen im Alter von 15 bis 25 Jahren einen Fotografie-Workshop mit dem Thema „Portraits“ durchgeführt. Aus diesem Projekt ist die Fotoausstellung „Siehst du mich?“ entstanden. In der Pressemitteilung wird von den Erfahrungen mit den jungen Teilnehmern erzählt:

Die jungen Fotografen waren aufgefordert Freunde, Nachbarn oder Verwandte zu portraitieren. Idee war, mit den zum Teil fremden Menschen über die Kamera in Beziehung zu treten, Kontakt herzustellen und jemanden über die Kamera anders kennen zu lernen. Für die Jugendlichen eine große Herausforderung, da viele von ihnen noch nie eine Kamera in der Hand hatten. Die beiden Fotografen Calvin Dondo und Andrea Huber haben die Jugendlichen in die unterschiedlichen Fototechniken eingeführt, theoretisches Wissen über die Portraitfotografie vermittelt und mit ihnen experimentiert. Dabei sind erstaunliche und sehr beeindruckende Portraits entstanden, die in der Ausstellung „Siehst du mich?“ ab 8. März in der Färberei ausgestellt sind. Durch den Workshop hat sich eine  junge Künstlergruppe formiert, die sich weiter trifft und zukünftige Fotoausstellungen plant.

Am kommenden Donnerstag findet die Vernissage statt, danach ist die Austellung noch bis zum 18.03.2012 in der Färberei zu sehen.

Fotoaustellung „Siehst du mich?“

9. bis 18. März 2012

Die Färberei
Claude-Lorrain-Straße 25
81543 München

Die Vernissage findet am 8. März um 19:00 Uhr statt. Eintritt frei.

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge:

Zuhause fit bleiben mit Cama Moves

Bewegung ist die große Leidenschaft von Mana Hölzel. Nach Jahren im Leistungssport sowie einem Sportstudium, ging sie nach München. Dort gründet sie das Boutique-Fitnessstudio Cama Moves.

Online Kochkurse — Gemeinsam zuhause Lernen & Genießen

Einige Münchner Kochschule sind inzwischen auf Online Kochkurse umgestiegen, da im Moment vor Ort die Kochkurse nicht stattfinden können. Hier könnt Ihr die unterschiedlichsten Küchen kennenlernen und trotz Corona gemeinsam mit anderen kochen lernen.

Ein Krimi-Hörspaziergang durch Schwabing mit Storydive

Spaziergehen geht immer. Und auch gerade in Zeiten von Corona braucht man frische Luft. Wer seine übliche Runde verlassen möchte, der sollte unbedingt die App Storydive ausprobieren. Zusammen mit der Detektivin Dorothea kann man durch Schwabing laufen und einen fiktiven Mordfall lösen.

Leckere Frühstücksboxen aus München

Am Wochenende gehen wir gerne gemütlich Frühstücken. Leider ist das momentan nicht möglich. Einige Cafes aus München bieten jedoch als Alternative Brunch- oder Frühstücksboxen zum Mitnehmen oder als Lieferung an.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: