Siebenmachen Atelierladen in Giesing

Der siebenmachen Atelierladen in Giesing ist gemeinsames Projekt von Künstlern und Gestaltern aus München. Aus dem ursprünglich siebenköpfigen Gründungsteam ist mittlerweile eine großes Team geworden, das neben dem Ladenbetrieb weitere Veranstaltungen organisiert.

Wie der Name schon verrät, waren es ursprünglich sieben Münchner Gestalter/innen und Künstler/innen, die 2012 das Kollektiv siebenmachen gegründet haben. Nach den zwei gemeinsam organisierten Pop-up-Ausstellungen “Mit Zamperl Hut und Dirndl” und “Weihnachtswerkschau” wurde die Gemeinschaft ein Jahr später sesshaft und eröffnete den siebenmachen Atelierladen in Giesing. In den letzten Jahren ist aus siebenmachen ein ganzes Netzwerk geworden, das den Laden, verschiedene Veranstaltungen und die regelmäßig stattfindenden Treffen organisiert.

Mabotte Anhänger Medallion
Fotomedaillon von Mabotte | Foto: Mabotte

Momentan werden unter anderem folgende Labels und Marken im Laden verkauft:

  • Angela Lenk
  • a.beck
  • Atelier Deluxe 
  • Brennerei Stocker
  • Bunte Individualisten
  • Button Massala
  • Daniel Stacherdinger
  • Danièle Brown
  • Elena Krafft Porzellandesign
  • habseligkeiten
  • Hirschkäfer-Verlag
  • Karos Druckwerk
  • kopfgeschichten
  • krambeutel
  • lil
  • LILLEKIN
  • Lilli&Karl
  • mabotte
  • Markus Schatzl
  • me.made
  • Prints Eisenherz
  • Senor Burns
  • Stempel Jazz
  • SweetiePie
  • SWW
  • Typealive

Ein Besuch von Zeit zu Zeit lohnt sich. Denn dadurch dass immer wieder Produkte anderer Gestalter dazu kommen, bringt das eine schöne Abwechslung ins Sortiment.

Neben dem Laden ist seit Anfang 2018 eine Galerie in die zweite Ladenhälfte eingezogen. Hier finden in regelmäßigen Abständen Ausstellungen statt. Auch ihr könnt die Flächen mieten. Dazu meldet Euch einfach im Geschäft.

Siebenmachen Atelierladen

St. Bonifatiusstraße 20, München Giesing
https://www.siebenmachen.de/

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Weitere Restaurants in München:

Sankt Annas Balas Knödel Gärtnerplatz München

Sankt Annas — die neue Nummer Eins am Gärtnerplatz

Der Gardasee und Südtirol zählen zu den beliebtesten Reisezielen der Münchner und werden ebenso gerne besucht wie unsere heimischen Seen und Berge. Nun hat am Gärtnerplatz ein Restaurant aufgemacht, das dieses Lebensgefühl vermitteln möchte. Es heißt Sankt Annas und bringt mit seiner Küche ein Stück Dolomiten nach München.

Anoki

Japan trifft Vietnam – das ist das kulinarische Konzept im neuen Restaurant Anoki im Palais an der Oper.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: