Seifenkistenrennen am Gebsattelberg

Seit ein paar Jahren findet während der Auer Dult ein Seifenkistlrennen, der Große Preis der Vorstadt Au statt. Am kommenden Sonntag gehört der Gebsattelberg beim Seifenkistenrennen München wieder den Kindern und Jugendlichen mit ihren meist selbstgebauten Boliden.

Seifenkistenrennen-Gebsattelberg-01

Drei Mal im Jahr ist Auer Dult. Dann findet auf dem großen Platz rum um die Mariahilfkirche in der Au das schönste Volksfest von München statt. Am Samstag beginnt die zweite Dult in diesem Jahr, die Jakobidult. Seit ein paar Jahren findet während der Auer Dult ein Seifenkistlrennen, der Große Preis der Vorstadt Au statt. Der Gebsattelberg ist direkt neben dem Mariahilfplatz und führt von der Isarebene hinauf in die Hochau Richtung. Als Radlfahrer mag ich den Berg besonders gern: Runter geht’s recht flott und bergauf trennt sich konditionstechnisch ab der Hälfte die Spree vom Weizen. :)

Seifenkistenrennen-Munchen-01

Am kommenden Sonntag gehört der Berg den Kindern und Jugendlichen mit ihren meist selbstgebauten Boliden. Wir waren vor zwei Jahren schon einmal mit dabei und wollen auch dieses Jahr wieder hingehen. Ich kann nur jedem empfehlen am Sonntag dabei zu sein, wenn die Gebsattelflitzer und andere Rennteams beim Seifenkistenrennen München dieser umweltfreundlichen und faszinierenden Sportart frönen!

Seifenkistenrennen-Muenchen-01

7. Münchner Seifenkistenrennen am Gebsattelberg

#wann Sonntag, 31.07.2011 von 12.30 – ca. 17.30 Uhr
#web http://www.seifenkisten-muenchen.de

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge:

Dinner um Acht mit Claudia Zaltenbach

Caudia Zaltenbach ist Münchens bekannteste und erfolgreichste Foodbloogerin. Dabei stammt sie ursprünglich gar nicht aus Bayern, sondern aus Baden, das aber nicht weniger genussfreudig ist. Und weil sie immer für 20 Uhr einen Tisch bestellt, hat sie ihr Foodbloog Dinner um 8 getauft.

Wie riecht München? Die Stadtteilkerzen von Parker Rogue

Die Herausforderungen des Coronajahres haben die beiden besten Freunde Karo und Thomas mit der Gründung eines Kerzenlabels beantwortet. Mit Parker Rogue wollen die beiden mit ihren Stadtteilkerzen ein wenig Licht und Freude in die Münchner Wohnungen bringen.

vegan Lunch Date

Vegan Lunch Date

Das Start-up Vegan Lunch Date ist angetreten, um das Mittagessen in München zu retten. Sie liefern ihre Boxen mit gesundem Essen in Büros und Home Offices. Jetzt erst einmal als Popup, später als regelmäßiges Business.

Kawaii München

Ein Stück japanischen Lebensgefühl für Euch und Euer Zuhause bekommt ihr durch das Label Kawaii. Zur Herstellung von Schmuck und Dekoration bedient sich Yukiko Murakami traditioneller Handwerkstechniken.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: