Verdrehte Märchenwelt

30 Jahre Rischart Art Project, knapp 200 Jahre Alter Botanischer Garten in München. Ein Grund zum Feiern. Beide Jubilare entführen die Besucher in einen Märchenwald voller Überraschungen. Überdimensionale Raupen knappern an Bäumen, Märchen werden verdreht und Wegweiser leiten in die Irre. Ein wenig fühlt man sich wie Alice im Wunderland. Schon wegen des überdimensionalen Hasens, der im Glashaus sitzt. Sucht man einen Platz zum Ausruhen und setzt man sich zum Klang des Kinderliedes “Hänsel und Gretel” wird man bald wieder vertrieben, so lautstark schwillt das zunächst harmlos erscheinende Kinderlied innerhalb kürzester Zeit an.

Noch knappe Wochen ( bis zum 21. Juli 2013 ) spukt es noch im Märchengarten. Wem der Besuch des Rischart Art Projects allein zu gruselig ist, kann auch an einer Führung teilnehmen. Termine sind am 14. und 21. Juli 2013.

12. RischArt_Projekt 2013: ES WAR EINMAL …

#wo Alter Botanischen Garten München ( Nähe Lenbachplatz / Stachus )
#wann 25. Juni bis 21. Juli 2013, täglich von 10 bis 20 Uhr
#wieviel Eintritt frei. Der als altes Fotoalbum aufgemachte Katalog kostet 5 Euro

 

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge:

Leckere Frühstücksboxen aus München

Am Wochenende gehen wir gerne gemütlich Frühstücken. Leider ist das momentan nicht möglich. Einige Cafes aus München bieten jedoch als Alternative Brunch- oder Frühstücksboxen zum Mitnehmen oder als Lieferung an.

Online Kochkurse — Gemeinsam zuhause Lernen & Genießen

Einige Münchner Kochschule sind inzwischen auf Online Kochkurse umgestiegen, da im Moment vor Ort die Kochkurse nicht stattfinden können. Hier könnt Ihr die unterschiedlichsten Küchen kennenlernen und trotz Corona gemeinsam mit anderen kochen lernen.

Wie riecht München? Die Stadtteilkerzen von Parker Rogue

Die Herausforderungen des Coronajahres haben die beiden besten Freunde Karo und Thomas mit der Gründung eines Kerzenlabels beantwortet. Mit Parker Rogue wollen die beiden mit ihren Stadtteilkerzen ein wenig Licht und Freude in die Münchner Wohnungen bringen.

Zuhause fit bleiben mit Cama Moves

Bewegung ist die große Leidenschaft von Mana Hölzel. Nach Jahren im Leistungssport sowie einem Sportstudium, ging sie nach München. Dort gründet sie das Boutique-Fitnessstudio Cama Moves.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: