Relais Chalet Wilhelmy — das elegante Boutique Hotel am Tegernsee

Das seit 20 Jahren familiengeführte Boutique Hotel in Bad Wiessee bietet seinen Gästen eine elegante Unterkunft mit persönlicher Note. Die gemütlichen Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und viele davon haben einen wunderbaren Ausblick.
Relais Chalet Wilhelmy Bad Wiessee Tegernsee
Das Relais Chalet Wilhelmy in Bad Wiessee | Foto: Monika Schreiner

Urlaub zuhause – die Renaissance der Sommerfrische

Das Jahr 2020 ist eine große Herausforderung für die Gastronomie und und die Reisebranche in Bayern. Die durch Corona notwendig gewordenen Auflagen und Einschränkungen sind sowohl für die Gastgeber als auch für Gäste eine ganz neue Situation. Viele Menschen haben im Home Office eine Entschleunigung erlebt, die als durchaus positiv wahrgenommen wurde. Dies hat sich auch viele Urlaubsplanungen übertragen. “Urlaub zuhause” oder die gute alte Sommerfrische ist wieder zum Trend geworden. Auch wir haben die Wiederöffnung der bayerischen Hotels genutzt und es uns einige Tage im Juni am Tegernsee gemütlich gemacht.

Der Tegernsee bietet alle Vorzüge der bayerischen Voralpen: Man kann in den See springen, auf die Hausberge wandern oder gemütlich in einem Wirtshaus oder Biergarten die Bayerische Küche genießen. Unser neuer Lieblingsplatz ist jedoch die kleine Terrasse unseres Hotelzimmers im Boutique Hotel Relais Chalet Wilhelmy, in dem wir zu Gast waren. Das in Bad Wiessee gelegene Landhotel hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. In diesem Jahr wurde ein neuer Anbau in Betrieb genommen, der dem Restaurant mehr Platz und einen neue Aussenbereich gibt. Darunter sind fünf neue Doppelzimmer mit kleinen Terrassen entstanden. Die bequeme Liegestühle sind wie gemacht, um einen Urlaubstag mit Blick auf den Wallberg ausklingen zu lassen. Der Garten ist wirklich ganz bezaubernd: Im Hintergrund plätschert ein Bach und hatten auf der Terrasse sogar Besuch von einem Eichhörnchen.

Wilhelmy tegernsee 0459
Eines der Gartenzimmer im neuen Anbau | Foto: Monika Schreiner

Tieren begegnet man im Wilhelmy sowieso sehr oft. Meistens in Begleitung ihres Herrchens, denn das Wilhelmy ist ein hundefreundliches Hotel. Auch viele Vögel kann man als Dekoration entdecken oder wie in unserem Zimmer als Tapete. Und nicht zuletzt zieren zwei Hirsche das Logo des Hotels.

Kulinarische Vielfalt im Wilhelmy

Relais Chalet Wilhelmy Bad Wiessee Tegernsee
Salat mit gebratenem Saibling im Relais Chalet Wilhelmy | Foto: Monika Schreiner

Abends wird den Hotelgästen auf Wunsch ein Abendessen serviert, ausser an den beiden Ruhetagen Sonntag und Montag. Die Küche des Relais Chalet Wilhelmy bietet mediterrane Speisen aus regionalen Produkten. Die Gerichte können à la carte bestellt werden. Wir haben als Vorspeisen Vitello Tonnato und einen Salat mit Saibling gegessen, bei der den Hauptgerichten haben wir uns für für Pasta und eine gefüllte Hähnchenbrust entschieden. Nicht zuletzt der immer freundliche und professionelle Service, die Auswahl an Wein sowie das schöne Ambiente machen einen Besuch in der “Schlemmerei” zum absoluten Muss.

Relais Chalet Wilhelmy Bad Wiessee Tegernsee
Kaminzimmer im Relais Chalet Wilhelmy | Foto: Monika Schreiner

Besondere Freude hat uns das reichhaltige Frühstück im Wilhelmy gemacht, das in verschiedenen Räumen angeboten wird. Bei schönem Wetter natürlich auch draussen auf der neuen Terrasse. Die Auswahl an Marmeladen, Käse und Wurst ist mehr als reichliche und alles ist von hoher Qualität. Der nette Service bringt auf Wunsch noch Eierspeisen, die ebenfalls ausgezeichnet waren.

Relais Chalet Wilhelmy Bad Wiessee Tegernsee
Frühstück Relais Chalet Wilhelmy Bad Wiessee | Foto: Monika Schreiner

Selten findet man in einem Hotel so eine Vielfalt an hochwertigen Teesorten. Jeden Morgen haben wir uns aufs Neue gefreut und eine andere Sorte ausprobiert. Dank der eleganten Einrichtung und der wunderbaren Teespezialitäten haben wir uns machmal ein wenig wie auf Sylt gefühlt. Wie das zusammenpasst? Natürlich ist das Haus von außen bayerisch, aber  irgendwie hat uns die elegante Fassade mit den dunklen Balkonen und den weissen Blumen an ein Haus in den Dünen erinnert.

Relais Chalet Wilhelmy Bad Wiessee Tegernsee
Teatime im Relais Chalet Wilhelmy Bad Wiessee | Foto: Monika Schreiner

Das Wilhelmy ist facettenreich, aber trotzdem ein harmonisches Ganzes

Trotz der vielen Erweiterungen und Veränderungen in den letzten Jahren fügt sich im Wilhelmy alles zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Im 2013 erbauten Alm-Chalet, das neben dem eigentlichen Gebäude steht, ist ein Veranstaltungs- und Tagungsraum untergebracht sowie eine große Suite, die auch für besondere Anlässe wie Hochzeitsfeiern gemietet werden kann. Die Veranstaltungsräume erfreuen sich großer Beliebtheit und werden auch von namhaften DAX-Unternehmen genutzt. Diese Nachfrage kann nun mit dem neuen Gartenhaus, das ebenfalls für Konferenzen und Veranstaltungen dient, noch besser erfüllt werden.

Der Kurort Bad Wiessee erfindet sich neu

Stilistisch hat sich das Hotel durch die Erweiterungen ebenso erneuert wie das neue Jod- Schwefelbad im Herzen von Bad Wiessee. Das von Matteo Thun erbaute wurde am 15. Juni 2020 offiziell eröffnet und ist nicht weit vom Hotel entfernt. Beliebt sind dort vor allem die sogenannten Wannenbäder, von denen man am besten drei Stück in einer Folge von ein paar Tagen machen sollte, damit die maximale Wirkung erzielt wird.

jod schwefelbad bad wiessee tegernsee
Das neue Jod-Schwefelbad in Bad Wiessee | Foto: Monika Schreiner

Wer lieber in die Sauna geht, findet im Untergeschoss des Hotel Wilhelmy einen kleinen Wellnessbereich mit einer Dampfkabine und einer angenehm temperierten Sauna. Außerdem besteht die Möglichkeit Massagen zu buchen. Ein wunderbares Alternativprogramm für Regentage.

Am besten kommt man wie wir für ein paar Tage unter der Woche an den Tegernsee. Dann entgeht man der Hektik der Tagestourismus und kann in Ruhe all das mal machen, was man sich immer schon vorgenommen hat. Der Tegernsee bietet so viele Freizeitmöglichkeiten und kulinarische Highlights. Wir haben unsere 10 besten Tipps in diesem Artikel zusammengestellt:

Unsere 10 besten Tipps
für den Tegernsee

Die 10 besten Tipps für den Tegernsee

Vielen Dank an das Relais Chalet Wilhelmy und Familie Ziegelbauer für die Einladung zu diesem Aufenthalt!

Relais Chalet Wilhelmy

Freihausstraße 15, 83707 Bad Wiesse

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Weitere Ausflugsziele und Hoteltipps:

Beim Baden mit dem Wilden Kaiser

Anfang Juli hatten wir das große Vergnügen, einige Tage im Hotel Der Bär in Ellmau zu verbringen. Das Wellness- und Lifestyle Hotel begeistert seine Gäste mit einem vielfältigen Freizeitangebot, ausgezeichnetem Essen und einem herzlichen Service.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: