Pangu Mode

Der Pinguin ist das Logo der Fashion Brand Pangu. Mit ihrer Freizeitmode wollen die beiden Gründer ihre Kunden mit Nachhaltigkeit und zeitlosem Design begeistert. Vor so viel verantwortlvollen Konsum verneigt sich auch ihr tierisches Markenzeichen.

Bei dem jungen Label Pangu aus dem Großraum München könnt Ihr online T-Shirts, Socken, Caps und Sweater kaufen. Alles relativ schlicht, aus Bio-Baumwolle und in Europa produziert. In Zentrum ihrer Philosophie steht Nachhaltigkeit.

Pangu steht für nachhaltige Streetwear | Foto: Pangu

Darüberhinaus unterstützt das 2018 gegründete Unternehmen verschiedene gemeinnützige Organisationen. So gibt es zum Beispiel eine spezielle Kollektion für den Erhalt der Lebensräume für Koalas und der Pinguine oder eines bei der für jedes verkaufte Produkt ein Mangrovenbaum gepflanzt. Mit Tribute to the Planet wird Plastik aus der Nordsee gefischt. Je nach Kollektionen werden die Produkte mit unterschiedlichen Motiven bestickt oder bedruckt. Konkret heißt das, Ihr durch Euren Kauf mitbestimmt, wenn Ihr unterstützen möchtet.

Max und Max vor ihrem Popup in Neuhausen | Foto: Pangu

Ihr bekommt die Streetwear Mode von Pangu online sowie in ausgewählten Boutiquen und Orten, wie im Cafe Wonder in Neuhausen. Natürlich gilt der Nachhaltigkeitsanspruch auch für den Versand. Eure Bestellungen werden in nachhaltiger plastikfreier Verpackung verschickt.

Aktuelle Pangu Winterkollektion aus Cord | Foto: Monika Schreiner

Darüberhinaus veranstalten die beiden Gründer Max Engel & Max Röttle immer wieder Popups, wie im Sommer/Herbst 2021 in Neuhausen. Hierzu laden sie Labels ein, die ihre nachhaltige Vision teilen. Auch gibt es Aktionen, wo die Besucher mitmachen können. Schön ist es auch beim Besticken des eigenen Shirt zu zusehen.

Pangu ist sportlich und nachhaltig | Foto: Pangu

Auch wenn immer wieder neue Projekte und Kollektionen dazukommen, setzen Max und Max auf vor allem auf Basicteile, die man oft tragen und vielseitig kombinieren kann. Langfristig ist geplant, dass Kunden ihre abgetragenen T-Shirts wieder an Pangu zurückgeben und damit Pangu aus der recycleten Baumwolle wieder neue Shirts herstellen kann. Aber bis dahin dauert es noch eine Weile….

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: