ISARBLOG — Magazin für Kunst, Kultur und Kulinarisches in München

MONACO, Baby!

Mit dem Bulli durch München

Alle reden vom Urlaub in der eigenen Stadt. Zum Tourist sein gehört auch eine Stadtrundfahrt. Wir haben uns dazu in einen Original Bulli aus den sechziger Jahren gesetzt und ein paar Runden gedreht.

unbenannt DSC 5861
MONACO, Baby!

Die Stufenbar ist wieder da!

Auf dem Max-Joseph-Platz vor dem Nationaltheater ist im August eine kleine Erholungsoase mit Palmen und Liegestühlen entstanden. Parallel dazu eröffnet auch die Stufenbar vor dem Nationaltheater wieder für zwei Wochen.

Münchner Waschkultur Seifenmanufaktur
MONACO, Baby!

Die Seifen der Münchner Waschkultur

Viele sehen das Thema Seife vielleicht eher zweckgebunden. Dabei können schön gestaltetete Seifen nicht nur die Stimmung heben, sondern auch einen positiven Effekt auf den Körper haben. Genau solche Seifen stellt die Münchner Waschkultur her.

KULL Roof Pop Up Bar Restaurant Werksviertel München Hoch 5 - ISARBLOG
MONACO, Baby!

Kull Rooftop Popup Bar & Restaurant 2020

2018 wagte das Restaurant Bufet Kull zum ersten Mal den Umzug in eine Popup Location. Der Grund dafür war ein dringend notwendiger Küchenumbau. Doch das Konzept war so erfolgreich, daß auch in diesem Jahr wieder ein Buffet Kull Rooftop Pop Up auf der Dachterrasse des Werk 3 im Werksviertel Mitte stattfindet.

monaco ramen
TAKEAWAY

Monaco Ramen Popup im sehrwohl

Monaco Ramen ist die Geschichte von einem, der auszog, seine Liebe zu Karate in Japan wiederzufinden und der mit der Leidenschaft zu Ramen Nudeln zurückkam.

servus habibi
TAKEAWAY

Little Servus Habibi

Eat more Hummus, so der Slogan des Imbiss Little Servus Habibi in der Fraunhoferstrasse. Wie schon der Name sagt, gibt es dort Hummus in allerlei Ausführungen.

RESTAURANT

Das Kulinariat

Ziemlich genau vor einem Jahr war der Beginn des ersten „Lockdowns“. Für viele Gastronomen begann damit eine existenzbedrohende Situation, aber wie mag sich erst jemand fühlen, der zu diesem Zeitpunkt neu beginnt? Stefanie Fritz & Johannes Höcherl haben einen Tag nach dem Beginn des Lockdowns das Kulinariat im Münchner Westend eröffnet.

CAFE

Naum Bowls & Design

Gerade in der Maxvorstadt, wo viele Studenten und Touristen unterwegs sind, werden gerne Bowls gegessen. Seit Ende Oktober bietet das Bistro Naum eine spezielle Variante: Die Thaibowl.