München Dirndl und Schwammerl Anhänger — Trachtenmode von Mein Herzblut

Das Leben ist zu kurz für langweilige Kleidung! So lautet das Motto von Christina Kronawitter aus Landau an der Isar. 2004 hat sie deshalb das Dirndl Label Mein Herzblut gegründet und entwirft seitdem farbenreiche und auffällige Trachtenmode.

Da wir regelmäßig in unserer niederbayerischen Heimat unterwegs sind, kennen wir Mein Herzblut schon seit einigen Jahren. Damals hatte Christina noch einen Laden in der Straubinger Rosengasse, mittlerweile ist sie damit nach Landau an der Isar umgezogen. In Straubing findet mit dem Gäubodenvolksfest (fast) jedes Jahr das zweitgrößte Volksfest in Bayern statt. Wie auf dem Oktoberfest hat dort Anfang der 2000er Jahr der große Trachtenboom eingesetzt. Dirndl waren plötzlich wieder in Mode, durften aber auch etwas frecher und flippiger sein.

Die Kreationen von Mein Herzblut verbinden auf ganz besondere Weise Nostalgie mit angesagten Styles. In der Mode von Christina Kronawitter spiegelt sich die Heimatliebe einer Region, die stolz auf ihre Tradition ist und trotzdem selbstbewusst nach vorne schaut.

Das München Dirndl von Mein Herzblut

In diesem Jahre hat sich Christina Kronawittter an das Thema München herangewagt und dafür extra einen wunderbaren Stoff mit Münchner Motiven entworfen. Den blauen Stoff kombiniert sie mit einer feuerroten Schürze mit weissen Polka Dots. Das München Dirndl von Mein Herzblut gibt es als limitierte Auflage von 10 Stück in den Größen 34, 36, 38, 40, 42 und 44.

„Die Münchner Frauenkirche – das Wahrzeichen der Münchner Innenstadt prägt nicht nur das Intro von Pumuckl, sondern auch meine Entwürfe zu diesem einmaligen Stoff, den ich selbst entworfen habe. Der Schäfflertanz, die Liebe, der Dackel, der die Weißwurst klaut, die tanzenden Frauen und die Freiheit. Dies spiegelt München in meinen Augen wider.“ 

Christiana Kronawitter — mein herzblut
München Dirndl von Mein Herzblut
Das München Dirndl von Mein Herzblut | Foto: Mein Herzblut

Schwammerlanhänger und kuschlige Schals

Auch beim Trachtenoutfit kommt es auf jedes Detail an. Mein Herzblut bietet eine schöne Auswahl an besonderen Accessoires wie kuschlige Schals oder Tücher an. Besonders gut gefallen uns auch die Schwammerl Anhänger von Mein Herzblut. Christina stellt die Anhänger mit winzigen Collagen aus Schwammerln und Blüten selbst her. Jeder Anhänger ist ein Unikat und wird mit einem Baumwollband geliefert.

Alle Kreationen von Christina sind erhältlich in ihrem Geschäft in Landau an der Isar und natürlich gibt es auch einen Onlineshop. Wir sind schon gespannt, was sie als Nächstes ausheckt. Wenn ihr auch neugierig geworden seid, folgt ihr Christina am Besten gleich bei Instagram.

Alle Fotos: (c) Mein Herzblut

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge:

vegan Lunch Date

Vegan Lunch Date

Das Start-up Vegan Lunch Date ist angetreten, um das Mittagessen in München zu retten. Sie liefern ihre Boxen mit gesundem Essen in Büros und Home Offices. Jetzt erst einmal als Popup, später als regelmäßiges Business.

Vielseitige Keramik von Annika Schüler

Annika Schüler gehört zu den kreativsten Keramikerinnen in München. Aus Porzellan fertigt sie nicht nur Teller, Vasen, Bierkrüge, sondern auch Schmuck und beteiligt sich darüberhinaus an diversen Kunstprojekten. Durch ihre Offenheit entstehen immer wieder aufs Neue die spannendsten Projekte.

Dinner um Acht mit Claudia Zaltenbach

Caudia Zaltenbach ist Münchens bekannteste und erfolgreichste Foodbloogerin. Dabei stammt sie ursprünglich gar nicht aus Bayern, sondern aus Baden, das aber nicht weniger genussfreudig ist. Und weil sie immer für 20 Uhr einen Tisch bestellt, hat sie ihr Foodbloog Dinner um 8 getauft.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: