Kunst im Quadrat

Anstatt Oktoberfest gibt es dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge Kultur auf der Theresienwiese. Neben dem Palmenstrand von Greencity- den es hoffentlich 2021 auch wieder geben wird- bespielt für knapp zwei Wochen Kunst im Quadrat das Gelände.

Das Kunst im Quadrat wird auch 2021 wieder auf der Theresienwiese stattfinden und zwar vom 31. Juli bis 15. August 2021.

An dem Programm wird gerade noch fleißig gearbeitet. Der Biergarten wird  Resls Kollektivgarten heißen. Dahinter steckt das Team vom Harry Klein in Form eines neugegründeten Vereins.  Die Eröffnung des Biergartens ist für Sonntag, den 20. Juni, um 14 Uhr geplant.

Das war 2020 geboten: ein täglich wechselndes Werkstattprogramm für Kinder- und Jugendliche statt. Das bietet die Möglichkeit vieles auszuprobieren. So werden Comics entstehen oder Capoeria getanzt. Um eine Überblick über die Gruppengrößen zu behalten, ist eine Anmeldung notwendig.

Leonie singt | Foto: Andreas Staebler

Ab 16 Uhr treten unter dem Titel Kunst im Quadrat ein Reihe von Bands auf, es gibt Performances und vieles mehr und das bei freiem Eintritt. Spenden für die Künstler sind aber erwünscht. Für das Essen und Trinken sorgt das Bellvue di Monaco. Die Anzahl der Plätze ist limitiert, aber es kann auch von „außerhalb“ zugeschaut und gelauscht werden. Dazu nehmt am besten Isomatten, etc mit. Die angemeldeten Gäste sitzen auf in einem Kunstprojekt umgestalteten Stühlen, die die Kongresshalle zur Verfügung gestellt hat.

Express Brass Band
Express Brass Band | Foto: Wolfgang Ramadan

Veranstaltet wird Kunst im Quadrat von der Glockenbachwerkstatt, dem KÖŞK (Kreisjugendring München-Stadt) und LUISE. Engagement & Kultur.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: