Ein Sommerabend mit Les Parcelles Rosé in KLIMENTI’S Restaurant

Klimenti's Restaurant München Haidhausen Gasteig

WERBUNG – Dieser Artikel wurde unterstützt von Mouton Cadet

Klimenti's Restaurant München Haidhausen Gasteig
Klimenti’s Restaurant | Foto: ISARBLOG

Wer zum ersten Mal ins Klimenti’s kommt, dem wird sicher auffallen wie viele Stammgäste das Restaurant in Haidhausen hat. Obwohl es das Restaurant erst seit September 2019 gibt, kennt Mete Klimenti viele seiner Gäste schon seit Jahren. Mit dem New York Brunch hat er sich bereits lange vor der Eröffnung des Klimenti’s einen Namen gemacht. Das Frühstücksevent mit Livemusik und DJ fand einmal im Monat in wechselnden Locations statt. 2017 eröffnete er dann Klimenti’s Bar am Maximiliansplatz. Doch das war nur ein Zwischenschritt zum eigenen Restaurant. Letzten Herbst war es dann soweit: Nach einer langen Umbauphase hat im Herbst 2019 das Klimenti’s Restaurant eröffnet. Nur sechs Monate später kam dann die große Corona Zwangspause, die allen Gastronomen zu schaffen gemacht hat. Umso mehr geniessen wir nun wieder einen entspannten Abend zu zweit im Restaurant. Auch wenn die Auflagen einige Einschränkungen mit sich bringen, unterstützen auf diese Weise auch gerne die Gastronomie.

Mete Klimenti von Klimenti's Restaurant im September 2020
Mete Klimenti | Foto: ISARBLOG

Wer das Klimenti’s betritt, erblickt als Erstes die offene Küche, in der alle Speisen zubereitet werden. Die Einrichtung schlicht, aber sehr modern und elegant. Bei schönem Wetter kann man draussen an der Preysingstraße sitzen, die fast nur von Radfahrern genutzt wird. Dank der angenehmen Temperatur an diesem Spätsommerabend nehmen wir natürlich draussen Platz. Mete Klimenti ist ein charmanter Gastgeber, der seine Gäste aufmerksam durch den Abend begleitet. Kein Wunder, daß viele seiner Gäste immer wieder gerne zu ihm kommen.

Die Weinkarte umfasst eine große Auswahl an besonderen Weinen. Dazu zählt auch der Les Parcelles Blanc oder Rosé von Mouton Cadet. Wir entscheiden uns für eine Flasche Rosé. Die Cuvee aus 60 % Merlot und 40 % Cabernet Sauvignon ist ein frischer, fruchtiger Wein, der mit sommerlichen Fruchtnoten in der Nase überzeugt.

Die Gäste im Klimenti’s dürfen sich auf eine gehobene mediterrane Küche freuen. Neben vielen Gerichten mit Fisch oder Meeresfrüchten gibt es eine schöne Auswahl an Fleischgerichten wie Entrecote vom Grill oder Perlhuhnbrust mit Spinat und Manouri gefüllt. Doch zuerst einmal wählen wir aus der großen Vielfalt an Vorspeisen, die einem die Entscheidung nicht leicht macht. Wir entscheiden uns für den gratinierten Ziegenkäse auf Rote Beete Carpaccio sowie die gegrillten Artischockenherzen mit Rucola und Parmesan.

Klimenti's Restaurant München Haidhausen Gasteig

Fischgerichte nehmen im Klimenti’s einen großen Teil der Speisekarte ein. Wir haben die Seeteufel Medallions im Parmaschinkenmantel sowie den gegrillten Loup de Mer gegessen. Wer sich nicht entscheiden kann, nimmt einfach Klimenti’s Fischplatte für zwei Personen. Auch bei den Hauptgerichten bewährt sich der Les Parcelles als wunderbarer Speisenbegleiter. Mit dem Les Parcelles Rosé beweist Mouton Cadet sein ganzes Können als Produzent von unkomplizierten Rosé- und Weißweinen. Die Trauben für den Les Parcelles Rosé stammen aus den Parzellen eines einzigen Winzers bei Castillon, südöstlich von Saint-Emilion, daher auch der Name. Dieses Terroir bietet perfekte Bedingungen für die Bereitung feiner Spitzen-Rosés.

Klimenti's Restaurant München Haidhausen Gasteig
Seeteufel Medallions im Parmaschinkenmantel mit Safrankartoffeln und Pak Choi

Nachdem die Sonne bereits hinter dem Müllerschen Volksbad verschwunden ist, gönnen wir uns noch einen Nachtisch. Die luftige Creme Bruleé bildet den kulinarischen Abschluß des Abends im Klimenti’s. Wir geniessen die schöne Stimmung und freuen uns über diesen schönen Spätsommerabend in Haidhausen.

Klimenti's Restaurant München Haidhausen Gasteig
Klimenti’s Restaurant | Foto: ISARBLOG

Den Les Parcelles Blanc und Rosé gibt es in vielen Restaurants sowie im Fachhandel, zB. bei Feinkost Käfer.

Ein Sommerabend mit Les Parcelles Rosé in KLIMENTI’S Restaurant

Webseite
Instagram
ISARBLOG SUPERTIPPS — Unsere besten Empfehlungen für München:

Unser Haus - Casa Nostra - heißt das neueste Restaurant in der Maxvorstadt. Dort gibt es italienisches Essen, modern interpretiert und perfekt zubereitetet.

Die Hirschau hat ein neues Restaurant. Küchenchef Lukas Adebahr setzt im 1804 Restaurant auf Farm To Table und kocht mit Gemüse aus dem eigenen Garten.

Aktuelle Veranstaltungstipps für München:
ausstellung
ausstellung

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: