Artikel mit Kategorie: MONACO, Baby!

Are-you-finished
MONACO, Baby!

Münchner Wirtshausgeschichten

„Eine Kellnerin am Rande des Wahnsinns“, so lautet der Untertitel des Buches von Sophie Seidel. In „Are you finished?“ „No, we are from norway!“ erzählt sie unterhaltsame Anekdoten von ihrer Tätigkeit als bayerische Wirtshauskellnerin im Bräufassl.

Lisar Bücherflohmarkt an der Isar
MONACO, Baby!

Mit Buch und Tisch an der Isar

Ein sonniger Tag im Herbst, nahezu perfekt für einen Flohmarkt. Ich mache mich mit vier Kisten auf zur Promende an der Widenmayerstraße, die an der Maximiliansbrücke beginnt und Richtung Prinzregentenstraße führt. Dort an den Ufern der Isar findet seit 2011 zwei Mal im Jahr ( einmal im Frühjahr/Sommer und einmal im Herbst ) der Lisar Buchflohmarkt statt.

MONACO, Baby!

Kochgarage

Gracielas Markenzeichen ist die blaue Latzhose. Aber sie ist nicht wie man annehmen würde, von Beruf Automechnikerin, sondern Köchin und zwar eine ziemlich Gute. Sie kocht am liebsten mit den Händen und ohne Rezepte.

Buchvorstellung von Sophia Hofmann von Oh Sophia Hoffmann | Foto: Monika Schreiner
MONACO, Baby!

Eine Münchnerin im veganen Himmel

Die bekannte Foodbloggerin und Dinnerclub-Veranstalterin “Oh Sophia” Hoffmann hat diese Woche im Küchengeschäft Ludwig 6 ihr Buch “Sophias vegane Welt” vorgestellt.

Bernhard Blöchl
MONACO, Baby!

Wann ist ein Mann ein Mann?

Juli ist vorbei. Für Emma und somit auch für Julian. Denn Emma hat sich getrennt und damit aus “Juli” wieder Julian gemacht. So eine Trennung

MONACO, Baby!

Tschechischer Blick auf die Weltstadt mit Herz

Paris, Rom, London, München. Die bayerische Landeshauptstadt reiht sich mühelos in die Reihe der Weltmetropolen ein. Zumindest für Miroslav Sasek, der tschechische Architekt, der seine Heimat Prag 1948 nach der Machtübernahme der Kommunisten verlassen hatte.