#art 13. Januar 2017 //

HAUS 75 im Farbenladen Jahresaustellung des Künsterkollektivs HAUS 75 vom 21.-22.01.2017

Red and Blue Slums von Matthias Mross HAUS 75

Red and Blue Slums von Matthias Mross HAUS 75

Bereits zum fünften Mal zeigt das das Künstlerkollektiv HAUS 75 im Farbenladen ( Feierwerk, Hansastr. 31 ) in einer Jahresaustellung die neuesten Werke. Die Künstler Matthias Mross und Sebastian Wandl freuen sich auf viele Besucher bei der Vernissage am 21.01.2016 von 16-22 Uhr. Danach gehts ein paar Meter weiter ins Orangehouse, wo die Aftershowparty mit Sam Goku stattfindet. Wir sind große Fans der Künstler, die auch bei Dein Viertel, Deine Leinwand und vielen anderen Kunstprojekten und -austellungen in München aktiv sind.

“Wir haben alle drei an der freien Kunstwerkstatt studiert, wo wir sehr viele verschiedene Techniken gelernt haben. Jetzt ziehen wir uns überall etwas heraus – egal ob Spraydose, Acryl, Marker, Tusche oder Bleistift, wir benutzen das, was gerade am besten zum Bild passt. Dabei sind Matze vor allem flashige Farben wichtig, überhaupt das Zusammenspiel der Farben. Das kann man gut an seinen abgefahrenen Charaktern sehen. Lion malt eher lustige Figuren mit dicken Outlines und Basti ist für die pure Ästhetik zuständig, also schöne Frauen oder bunte Tiere. Was wir alle drei gemeinsam haben, ist die Detailverliebtheit. Wir sind uns nicht zu schade, an zehn Zentimeter fünf Stunden herumzumalen, lassen aber gerne als Kontrast auch mal eine Fläche leer, so dass der Hintergrund durchscheint oder nur ein bisschen Farbe runterläuft.” Haus 75 im Interview mit dem BR

Die Ausstellung kann auch am den darauf folgenden Wochenende von 17 – 21 Uhr besucht werden.

»  https://www.facebook.com/events/1643177362649573/ 

MerkenMerken

Ähnliche Artikel:

Keine Kommentare

Wie ist deine Meinung dazu?