Intergalactic
23.05. – 12.07.19

Eine Ausstellung zum Jubiläum der Mondlandung gibt es im BNKR zu sehen. Von Fotografie über Bildhauerei und Installation bis zum Film ist alles mit dabei.

Eine kleine feine Ausstellung zum Jubiläum der Mondlandung gibt es vom 23. Mai bis zum 12. Juli.2019 im Münchner BNKR zu sehen. Sie bildet zugleich den Abschluss der Ausstellungsreihe “Space is the Place”. Wie auch bei den Ausstellungen zuvor wurde “Intergalactic” von Lukas Feireiss kuratiert.

Nuotama Bodomo - AFRONAUTS
Filmausschnitt aus AFRONAUTS von Nuotama Bodomo

Zu sehen sind Werke von Nuotama Bodomo, Caroline Corbasson, Alicja Kwade, Nahum, Michael Najjar und Tom Sachs. “Intergalactic” ist ein gelungene Mischung aus Fotografie, Bildhauerei, Installation und Film, in der sich alles um das Weltall dreht. Von Astronautenhandschuh über eine App oder Vorbereitung einer Weltraumfahrt, die Ausstellung erinnert auf gelungene Weise an die Apollo-Mission auf dem Mond vor 50 Jahren.

Das könnte Dir auch gefallen:

Art Works

Vom 11. – 15. September 2014 gastiert mit Art Works eine beeindruckende Austellung von zeitgenössischen Kunstwerken auf der Praterinsel in München.