Indiebookday 2020 in München
21. März 2020

Der Indiebookday findet dieses Jahr am 30. März 2019 statt und auch in München werden sicher wieder viele Buchhandlungen mit.

header ibd 2020 weisser hintergrund

Wie bekommt man als kleiner unabhängiger Verlag mehr Aufmerksamkeit? Ganz einfach, indem man Synergien schafft.
Aus diesem Gedanken heraus wurde der Indiebookday geschaffen. Was sich amerikanisch anhört, wurde 2013 in Hamburg geboren. Verantwortlich dafür war der Mairisch Verlag, dessen Idee sich schnell in der ganzen Bundesrepublik verbreitete. In den Folgejahren kamen Buchhandlungen aus Italien, den Niederlanden, Portugal, Großbritannien und sogar Brasilien dazu.

Wie auch beim Recordstore Day stehen an diesem Tag die kleinen unabhängigen Verlage im Fokus. Sie tragen wesentlich zur Vielfalt der deutschen Verlagslandschaft bei und sind oftmals Sprungbrett für Nachwuchsautoren oder Nischenthemen eine Stimme geben.

2020 wird der Indiebookday Ende März zum achten Mal begangen. Am Indiebookday finden normalerweise den ganzen Tag ganz unterschiedliche Aktionen statt: Lesungen, Buchvorstellungen, spezielle Aufsteller in den teilnehmenden Buchhandlungen und vieles mehr.

Wer an diesem Tag ein Buch aus einem der Verlage kauft, soll es auf seinen Social Media Accounts mit dem Hashtag #indiebookday teilen.

Indiebook Challenge bei Instagram

Von März 2018 bis März 2019 fand zum ersten Mal auf Anregung von Sarah Käsmayr (Maro Verlag) eine Indiebook Challenge statt. Über 52 Wochen sollten Bücher aus den kleinen Verlagen gelesen werden und unter #indiebookchallenge gepostet werden:
https://www.instagram.com/indiebookchallenge/

Indiebookday am 21. März 2020

Der Indiebookday findet dieses Jahr am 21. März 2020 statt. Das Programm der Buchhandlungenfällt dieses Jahr leider aufgrund der allgemeinen Lage weg. Folgende waren aber 2018 mit dabei:

  • Buchhandlung Lentner im Rathaus (Altstadt)
  • Buch in der Au (Au)
  • Buchhandlung am Wettersteinplatz (Giesing)
  • Buchhandlung Huth (Hadern)
  • Buch & Cafe Lentner (Haidhausen)
  • Literatur Moths (Isarvorstadt)
  • Buchhandlung am Partnachplatz (Mittersendling)
  • Blattgold-Literatur (Moosach)
  • Buch & Bohne (Schlachthofviertel)
  • Buchhandlung am Hohenzollernplatz (Schwabing)
  • Sendlinger Buchhandlung (Untersendling)
  • Büchergalerie Westend (Westend)
  • Lese & Lebe Buchhandlung (Westpark)

Aufgrund des Virus wird der Tag 2020 nur online stattfinden. So fuktionierts: Kauft ein Buch aus einem unabhängigen/kleinen/Indie-Verlag, postet ein Foto des Covers des Buches auf Social Media (Facebook, Twitter, Instagram) und verwendet den Hashtag #Indiebookday .

Unabhängige Verlage in München sind zum Beispiel der Hirschkäfer Verlag. Aber auch die Edition Tingeltangel sowie die Verlage Morisken, Franz Schiermeier, Austernbank, Susanna Rieder und der Schillo Verlag zählen dazu.

Indiebookday 2020 in München
21. März 2020

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Weitere Veranstaltungstipps für München:

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: