Veranstaltungen

Hörgang im Araballapark
19.10.2019

Der Arabellapark feiert 50 Jahre. Deshalb findet die zweite Ausgabe der Literaturveranstaltung “Hörgang” für 2019 dort statt. Mit dabei das halbe Lineup des Bachmannpreises inklusive der Gewinnerinnen sowie viele hoffnungsvolle DebütantInnen, musikalische Lyrik von Konstantin Wecker, Oh no noh und Karl die Große. Daneben herzzerreißende Geschichte von ganz jungen genauso wie reifen noch unverlegten AutorInnen, ungeschliffene Gefühle vom Mit- und Gegeneinander. Gelesen wird in Hotelsuiten, auf der Kegelbahn, im Friseursalon, in Generalkosulaten und in einer Schrebergartenboazn, einer Vespagarage, Privatwohnzimmern, auf Dachterrassen und an soviel mehr wunderbaren Plätzen.

Der Besucher stellt sich sein individuelles Literaturprogramm zusammen. Im Anschluss an die Kurzlesungen gibt es wie immer ein Fest. Dieses Mal findet es im Fotostudio A23 statt.

Tickets für den Hörgang und mehr Infos bekommt Ihr hier.

Hörgang im Arabellapark: 19. Oktober 2019, ab 20 Uhr

Seit vielen Jahren bin ich begeisterte Bloggerin. Im ISARBLOG stelle ich Euch zusammen mit Gerhard das München vor, das wir lieben und wir erzählen Euch von Menschen und Orten, die uns begeistert haben.