Shops

Grapes Concept Store

Aufgefallen ist mir der Concept Store Grapes in Neuhausen schon Anfang des Jahres, da hat er mehr oder weniger frisch aufgemacht. Selma Cakmak, die Besitzerin, war abends noch ein wenig länger da und hat mich kurz reingelassen, um mich umzuschauen.

Grapes concept store DSC 7570
Neu in Neuhausen , der Grapes Concept Store | Foto: Monika Schreiner

Einige Wochen später hab ich sie dann richtig besucht. Eigentlich hat Selma ja bereits einen Laden, der hat aber nichts mit dem Interior- und Geschenkeshop zu tun, nämlich ein Friseurgeschäft in Schwabing mit dem Namen “Freestyle Hair”. Dieses führt sie bereits seit 16 Jahre. “Bereits in der 5. Klasse wußte ich, dass ich diesen Beruf ausüben möchte” erzählt mir Selma. “Mein Opa war auch Friseur und hatte seinen eigenen Laden. Ich habe ihn nie kennengelernt, da er verstorben ist als ich ein Baby war. Aber es hat sich für mich immer angefühlt, daß das unsere Verbindung zueinander ist.”

Grapes concept store DSC 7654
Selma in ihrem Laden in der Donnersbergerstrasse | Foto; Monika Schreiner

Aus privaten Gründen mußte Selma in ihrem Salon ein wenig kürzer treten und hat die Chance genutzt, um ihrer
zweiten Leidenschaft mit dem Grapes ein Zuhause gegeben, nämlich dem Dekorieren und Einrichten. Dazu Selma: “Von Anfang an habe ich bei Freestyle Hair alles selbst gestaltet. Alle zwei bis drei Jahre hat der Salon einen komplett neuen Look verpasst bekommen. Das ist bis heute so, in diesem Punkt bin ich unermüdlich.”

Grapes concept store DSC 7507
Im Grapes gibt es auch die ein oder andere Leckerei | Foto: Monika Schreiner

Das positive Feedback Ihrer Kunden zu den Verschönerungsmaßnahmen hat sie nur noch in Ihrem Entschluss bestätigt. Denn diese stellten oft fest, “bei Euch ist es ganz anders, als bei anderen Friseuren. So gemütlich, man fühlt sich wie in einem Wohnzimmer”.

Grapes concept store DSC 7517
Padthai-die treue Seele im Laden | Foto: Monika Schreiner

Nach drei Jahren Suche hat Selma Ende 2018 einen passenden Laden in der Donnersbergerstrasse gefunden. Wie sie auf den Namen kam? Hier die Anekdote: “Mein bester Freund hat einen kleinen Sohn, als er sich mit seinem Kumpel über Weintrauben unterhielt, fiel es ihm auf Englisch nicht ein und da half ihm sein fünfjähriger Sohn indem er unerwartet Grapes! schrie. Das hat mich so amüsiert, da mir der Kleine sehr am Herzen liegt, habe ich das Wort Grapes direkt für meinen Store übernommen. “

Im Grapes gibt es neben Utensilien für den Urban Jungle Look, auch Süßes, Porzellan und bald auch frische Blumen. Postkarten dürfen natürlich nicht fehlen. Wer keine Ahnung hat, wie er die erworbenen Sachen zuhause stilen soll, es gibt auch ausgewählte Bücher zum Thema Einrichtung, die Euch zeigen wie es geht.

Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch im Grapes. Seit meinem letzten Besuch dort wird sich dort wieder eine Menge getan haben und ich freue mich schon auf das ein oder andere neue Deko-Highlight aus der Region und auch von weiter her.

Grapes concept store DSC 7556
Der Grapes Concept Store von außen | Foto; Monika Schreiner

Grapes Concept Store

Donnersbergerstr. 48, 80634 München Neuhausen
https://www.grapesconceptstore.de/

Seit vielen Jahren bin ich begeisterte Bloggerin. Im ISARBLOG stelle ich Euch zusammen mit Gerhard das München vor, das wir lieben und wir erzählen Euch von Menschen und Orten, die uns begeistert haben.