Rebellischer Angriff auf Masskrug und Brezn

FY FY bringt mit mit modernen Motiven auf T-Shirts und Taschen frischen Wind in die Souvenirbranche in München.

Fy Fy Postkarte "Masskrug"

Demnächst darf man Julia Hartmann, Christian Czasch und Friedrich De Phillip zum Geburtstag gratulieren, denn dann ist es ein Jahr her, dass sie Ihr Label FY FY gegründet haben. Mit ihrer Mode wollen sie frischen Wind in die Münchner Souvenirbranche bringen. Ihre T-Shirts sagen  “Ja” zu Stereotypen und Klischees, aber modern und zeitgemäß müssen sie sein. Ein stilisierter Maßkrug, ein grassgrüner Wolperdinger oder englische Wortspielereien stehen als Motiv zur Wahl. Der Name FY FY ( gesprochen “fei fei” ) selbst ist wohl überlegt. Zum einen beinhaltet er das bayrische Füllwort “fei”, zum anderen den Hashtag FY, was auch für “Fuck yeah”steht und als “verdammt gut” übersetzt werden kann.

FyFy T-Shirts Bavaria und Wildlife
FyFy T-Shirts Wildlife  und Bavaria

Die aktuelle Kollektion des Münchener Labels besteht aus 10 T-Shirts und drei Canvastaschen. Die Shirts gibt es in den Farben weiss und grau und sie sind in den Unisex Grössen S bis XL erhältlich. Obwohl die Produkte für Hotels und Souvenirläden gemacht wurden, sollen auch die Münchner sie lieben, kaufen und tragen. Deshalb werden ungewöhnliche Vertriebswege eingeschlagen. Zu meiner grossen Überraschung musste ich feststellen, dass selbst die Weinhandlung um die Ecke ( die Vinothek Mezzodista in der Wörthstrasse 11 ) einige Produkte der drei jungen Unternehmer hat. Im Moment ist die Auswahl an Produkten noch überschaubar, aber das soll sich zukünftig ändern. Wenn Ihr Ideen habt und über das nötige Handwerkszeug verfügt, könnt Ihr mitmachen und Eure Entwürfe einsenden. Also seid fleissig, denn dann gibt es bald mehr tragbare Kunst für Einheimische und nette Mitbringsel für Touristen.

#web fy-fy.com
#facebook facebook.com/fyfysouvenirs
#instagram instagram.com/fyfysouvenirs

Weitere Shops in München:

Siebenmachen Atelierladen in Giesing

Der siebenmachen Atelierladen in Giesing ist gemeinsames Projekt von Künstlern und Gestaltern aus München. Aus dem ursprünglich siebenköpfigen Gründungsteam ist mittlerweile eine großes Team geworden, das neben dem Ladenbetrieb weitere Veranstaltungen organisiert.

Tag des offenen Weins in München

Am 15. September laden zahlreiche Weinhandlungen in München zum Tag des offenen Weins ein. Mit dabei ist auch die Weinhandlung 225 Liter Wein von Kathrin Kohl und Stefan Grote in der Pariser Straße in Haidhausen. Bei 225 Liter finden Weinliebhaber und solche, die es noch werden wollen, eine handverlesene Auswahl an Weinen.

Jules Mel, Jules & Mel Brillen Store in Haidhausen

Jules & Mel Optik

Was hat Optik mit Design zu tun? Eine ganze Menge. Das beweisen Jules & Mel mit ihrem Laden in Haidhausen. Für die beiden Fachfrauen ist eine Brille mehr als ein Sehhilfe, sie formen damit die Persönlichkeit der TrägerInnen und achten dabei auf Nachhaltigkeit.

ME & MAY me and may boutique fashion münchen munich - ISARBLOG

Me & May Boutique

Zwei Modeexpertinnen mit ganz viel deutsch-französischem Charme eröffnen eine neue Boutique in der Amalienstrasse in der Maxvorstadt. Sie befindet sich gleich neben dem nudo und ist das neue Zuhause des Labels ME & MAY.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: