ausstellung
Foto: © BMW AG
02.09.2021
— 12.09.2021

BMW Art Cars in der Pinakothek der Moderne

Bis zum 12. September 2021 werden in der Münchner Pinakothek der Moderne sechs BMW Art Cars präsentiert, unter anderem der M1 von Andy Warhol.

Bis zum 12. September werden in der Münchner Pinakothek der Moderne BMW Art Cars präsentiert. Es werden sechs der insgesamt 19 „rolling sculptures“ gezeigt, die zwischen 1975 und 2010 entstanden sind:

  • Alexander Calder (BMW 3.0 CSL, 1975)
  • Roy Lichtenstein (BMW 320i, 1977)
  • Andy Warhol (BMW M1, 1979)
  • Robert Rauschenberg (BMW 635 CSi, 1986)
  • Esther Mahlangu (BMW 525i, 1991)
  • Jeff Koons (BMW M3 GT2, 2010).

Die Künstler aus den USA und aus Südafrika schufen in Kooperation mit BMW faszinierende Symbiosen aus Technologie, Design und Motorsport. Auf Initiative des französischen Rennfahrers und Kunstliebhabers Hervé Poulain und im Schulterschluss mit dem damaligen BMW Motorsport Direktor Jochen Neerpasch wurde der Künstler Alexander Calder 1975 gebeten, Poulains BMW Rennwagen zu gestalten. Seither folgten Künstler aus aller Welt und gestalteten BMW Automobile ihrer Zeit.

BMW Art Cars in der Pinakothek der Moderne

02.09.2021
— 12.09.2021
Veranstaltungsort

Pinakothek der Moderne

Barer Str. 40
80333
München
Bus 100 Pinakotheken

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: