Dance Tanzfestival 2021

Das 17. Ausgabe des Dance Festival wird besonders, denn die gewohnte Planungssicherheit fällt in 2021 aufgrund der Pandemiesituation weg. Aber die Stadt München zusammen mit der künstlerischen Leiterin Nina Hümpel wagen den Schritt und geben sich flexibel.

Je nachdem was möglich sein wird, sind analoge, digitale oder hybride Veranstaltungen geplant, die sowohl drinnen als draußen stattfinden sollen. Die thematische Klammer der Aufführungen wird „Nähe und Distanz“ sein, aber auch „das Alter“.

In Planung ist eine Kooperation mit den Münchner Kammerspielen sowie eine Werkschau der Tanzkompagnie „Dance On“ mit vier unterschiedlichen Produktionen.

Life Traveller by Jody Oberfelder | Foto: Paula Court

Im öffentlichen Raum sind Performances von der New Yorker Künstlerin Jody Oberfelder und dem israelischen Duos Sheinfeld & Laor zu sehen. Die Uraufführung der Choreografin und Wahlmünchnerin Ceren Oran soll ebenfalls im Freien gezeigt werden.

Die geführte Fahrradtour (DANCE History Tour) zu ausgewählten Orten der Münchner Tanzgeschichte wird es nach dem großen Erfolg 2019 auch wieder geben. Allerdings erweitert, mit anderen Kooperationspartnern und digital.

Ein Online Magazin informiert über den Stand der Planung. Darin enthalten auch Interviews, Podcasts, Videos und Fotogalerien Einblicke in die Produktionen. Karten wird es voraussichtlich ab 6. April 2021 zu kaufen geben.

Dance Tanzfestival 2021

Gib hier deine Überschrift ein

Gib hier deine Überschrift ein

Gib hier deine Überschrift ein

Weitere Veranstaltungstipps für München:

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: