Model Citizens

Mit der Deutschlandpremiere der Show "Model Citizen" eröffnete der Circus Oz dieses Jahr die Wintersaison beim Tollwood Festival.
Circus Oz mit ihrem hurmovollen Programm Model Citizens | Foto: Rob Blackburn

Das Tollwood Festival ist von Anfang an eng mit dem Nouveau Cirque verbunden. Diese Form des “Neuen Zirkus” arbeitet ohne Tiere arbeitet und dafür mit einem Ensemble an Artisten, die durch das Programm führen und zugleich als Schauspieler und Musiker agieren. Dieser Tradition folgt auch der “Circus Oz”. Das Wort Oz in ihrem Namen steht zugleich für ihre Heimat Australien und für die Fantasiewelt Oz aus “Alice im Wunderland”. Mit der Deutschlandpremiere  der Show “Model Citizen” eröffnete der Circus Oz dieses Jahr die Wintersaison beim Tollwood Festival.

In neuen Programm entführen die Akteure des Circus Oz die Zuschauer in eine Welt voller Humor und Artistik. Als Schafe klettern sie durchs Publikum, balancieren auf Kartenhäusern und sprechen sogar, um dem Publikum näher zu sein, Textpassagen auf Deutsch. Das Bühnenbild und die Ausstattung sind inspiriert vom Inhalt eines Nähkästchens. Geturnt wird an überdimensionalen Sicherheitsnadeln oder Scheren. Originell sind auch die dampfenden Schuhe in Form eines Bügeleisens.

Akrobatik steht beim Circus Oz im Vordergrund | Foto: Rob Blackburn

Dazu gereicht wird ein 4-Gänge-Bio-Menü, bestehend aus einem pikanten Tatar vom Wintergemüse als Vorspeise, einer Karotten-Mandarinen-Cremesuppe und als Hauptgang einer Roulade vom Weidejungrind aus artgerechter Haltung oder einem cremiges Grünkern-Risotto. Den süßen Abschluss bildet  ein Vollmilch-Akazienmousse-Törtchen.

Der süße Abschluss des Menus | Foto: Daniel Schvarcz

Bei der Premiere war auchRob Tannion, der artistische Leiter der Show, anwesend. Er leitet die Truppe seit zwei Jahren und erzählte spannende Details. Teile des Equipments kamen erst einen Tag vor der Premiere auf dem Tollwood an, weil der LKW aufgrund eines Streiks in Frankreich nicht weiterfahren konnte. Auf die Frage nach seiner Lieblingsszene, nannte er die Schlußszene. In ihr interagieren alle Akteure kunstvoll an einer Strickleiter. Diese Szene war auch mein persönlicher Favorit.

Mit “Model Citizen” kann der Circus Oz an die Erfolge in den Neunziger Jahren auf dem Tollwood anknüpfen. Zu sehen ist ihre Show im Grand Chapiteau Zelt vom 23.11. – 30.12.2018. Tickets für Circus Oz “Model Citizens” könnt Ihr bei München Ticket erwerben.

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge:

Ein Krimi-Hörspaziergang durch Schwabing mit Storydive

Spaziergehen geht immer. Und auch gerade in Zeiten von Corona braucht man frische Luft. Wer seine übliche Runde verlassen möchte, der sollte unbedingt die App Storydive ausprobieren. Zusammen mit der Detektivin Dorothea kann man durch Schwabing laufen und einen fiktiven Mordfall lösen.

Online Kochkurse — Gemeinsam zuhause Lernen & Genießen

Einige Münchner Kochschule sind inzwischen auf Online Kochkurse umgestiegen, da im Moment vor Ort die Kochkurse nicht stattfinden können. Hier könnt Ihr die unterschiedlichsten Küchen kennenlernen und trotz Corona gemeinsam mit anderen kochen lernen.

Zuhause fit bleiben mit Cama Moves

Bewegung ist die große Leidenschaft von Mana Hölzel. Nach Jahren im Leistungssport sowie einem Sportstudium, ging sie nach München. Dort gründet sie das Boutique-Fitnessstudio Cama Moves.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: