Brasserie Bleue

Während der fränzösischen Wochen bis zum 07. Mai 2016 verwandelt sich das Bistro und der Wintergarten von Feinkost Käfer in die Brasserie Bleue. Dort werden französischen Gerichten und besonderen Cocktails vom Team der Flushing Meadows Bar verwöhnt.
Eröffnung der Grey Goose Brasserie Bleue bei Feinkost Käfer
French Mule & Salat Nicoise | Foto: ISABLOG

Ein Besuch bei Feinkost Käfer ist immer ein besonderes Erlebnis. Es ist die ganz spezielle Mischung aus Tradition und Herzlichkeit, die den Kunden in der Prinzregentenstraße erwartet. Man entdeckt immer neue Spezialitäten im Geschäft und wenn man richtig Appetit hat, kann man auch gleich vor Ort einen kleinen Snack oder ein ganzes Menu zu sich nehmen. Momentan gibt es einen ganz besonderen Grund, um dort vorbeizuschauen. Es sind wieder Französische Wochen und diesmal hat man sich etwas Besonders einfallen lassen. Der Wintergarten des Käfer Bistro wurde zur Grey Goose Brasserie Bleue umgestaltet. Dort gibt es nun spezielle Drinks wie den Grey Goose Le Grand Fizz oder vier verschiedene Martini Varianten, die von den Bartendern der Flushing Meadows Hotel Bar kreiert wurden. 

Eröffnung der Grey Goose Brasserie Bleue bei Feinkost Käfer
Die Bar in der Brasserie Bleue übernimmt das Team vom Flushing Meadows Bar | Foto: ISARBLOG

Das Barteam vom Flushing Meadows stand nicht nur bei der Einweihungsparty hinter dem Tresen, sondern übernimmt die Bar während der französischen Wochen jeden Tag ab 16 Uhr. Das Küchenteam vom Bistro hat sich natürlich ebenfalls eine Karte mit besonderen Gerichten ausgedacht. Sardinen mit gegrilltem Brot, Pot eu Feu, ein Eintopf mit Hummer & Spargel, der mit Grey Goose flambiert wird, Steak & Frites sind nur drei Beispiele, die auf der Karte in der Brasserie Bleue stehen. Wer Lust auf französische Feinkostspezialitäten hat, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen und bis zum 07. Mai 2016 bei Feinkost Käfer verbeizuschauen. Vive la France!

Weitersagen und teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Ähnliche Beiträge:

Leckere Frühstücksboxen aus München

Am Wochenende gehen wir gerne gemütlich Frühstücken. Leider ist das momentan nicht möglich. Einige Cafes aus München bieten jedoch als Alternative Brunch- oder Frühstücksboxen zum Mitnehmen oder als Lieferung an.

Online Kochkurse — Gemeinsam zuhause Lernen & Genießen

Einige Münchner Kochschule sind inzwischen auf Online Kochkurse umgestiegen, da im Moment vor Ort die Kochkurse nicht stattfinden können. Hier könnt Ihr die unterschiedlichsten Küchen kennenlernen und trotz Corona gemeinsam mit anderen kochen lernen.

Wie riecht München? Die Stadtteilkerzen von Parker Rogue

Die Herausforderungen des Coronajahres haben die beiden besten Freunde Karo und Thomas mit der Gründung eines Kerzenlabels beantwortet. Mit Parker Rogue wollen die beiden mit ihren Stadtteilkerzen ein wenig Licht und Freude in die Münchner Wohnungen bringen.

C!RCLY – aus Food mach Beauty

C!RCLY ist eine neue Beautymarke aus München. Die beiden Gründer Olli und Max haben Nachhaltigkeit und Hautpflege neu gedacht. Die Produkte von C!RCLY bestehen aus upgecycelten Inhaltsstoffen.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: