Auszeit im Andaz Spa

Das Andaz Day Spa bietet nicht nur Hotelgästen, sondern auch Münchnern eine perfekte Auszeit. Neben der Benutzung von Schwimmbad, Saunen und Fitnessraum, können auch Wellnessbehandlungen gebucht werden.

Das Andaz Hotel besticht durch sein herausragendes Design und auch durch seine tollen Ausblicke, die man von den oberen Etagen aus auf die Stadt hat. Bisher war die M’uniqo Bar unser Favorit, nun durfte ich vor ein paar Wochen das Andaz Spa kennenlernen.

Andaz Spa Rezeption - ISARBLOG
Rezeption des Andaz Spas | Foto: Monika Schreiner ISARBLOG

Dort können sich auch extrene Besucher zum Day Spa anmelden. Ich war einem Mittwoch dort und habe gleich am frühen Morgen eine Yogastunde mitgemacht. Der perfekte Einstieg in den Tag. Die Stunde hat Alex von The Studio gegeben. Das Yogastudio ist neu in Schwabing und kooperiert mit dem Andaz Hotel. Im Winter findet die Stunden drinnen statt, doch im Sommer habt Ihr beim Üben auf der Terrasse einen herrlichen Ausblick über München.

Andaz Spa München Schwimmbad - ISARBLOG
Modernes Schwimmbad hoch über der Stadt | Foto: Monika Schreiner ISARBLOG

Die Stunde kostet (ohne Spabenutzung) 20 Euro. Wer möchte, kann nach der Yogastunde noch ein Upgrade für einen Spabesuch buchen. Darin enthalten die Benutzung des Schwimmbads, des Fitnessraums und der verschiedenen Saunen. Neben einem gemischten Bereich mit Biosauna, gibt es einen extra Bereich nur für Damen. Dieser ist kleiner und umfasst eine finnische Sauna und ein Dampfbad. Nach der Sauna kann man sich (im Winter) auf der Terrasse abkühlen oder sich einfach im Ruheraum erholen.

Andaz Spa DSC 4061 1
Ruheraum im Andaz Spa | Foto: Monika Schreiner ISARBLOG

Der Umkleidebereich ist besonders gelungen. In offenen Rotunden sind die Schließfächer untergebracht. Ein Frisiertisch mit Spiegeln und Haartrockner sorgt dafür, dass die Besucher nicht nur entspannt, sondern auch richtig gestylt nach Hause gehen.

Andaz Spa DSC 4030
Frisiertisch in der Umkleide des Andaz Spa | Foto: Monika Schreiner Isarblog

Behandlungen und Massagen finden in einem separaten Wellnessbereich statt. Nach vorheriger Anmeldung könnt Ihr Euch dort verwöhnen lassen. Durch verschiedene Kleinigkeiten wie Getränke, Blumen und Isarkiesel herrscht ein angenehme Atmosphäre. Wer zwischendurch Hunger bekommt, kann sich darüberhinaus Kleinigkeiten aus der Hotelgastronomie ins Spa bestellen. Für Männer gibt es extra Treatments. Mit der Firma Ebenholz hat das Hotel extra dafür eine eigene Pflegeserie mit dezentem Duft entwickelt.

Andaz Spa DSC 4089 1
Das Andaz Spa hat eine eigene Pflegeserie| Foto: Monika Schreiner Isarblog

Zum Schluss noch ein Highlight: für Besucher mit Jetlag bietet der Spa eine besondere Art der Entspannung: Floating. Bereits zwanzig Minuten auf der Liege, gebettet auf Wasserkissen, mit Licht und Sound, sorgen für Entspannung und verbessern den Schlaf.

Spa at the Andaz

Andaz München Schwabinger Tor
Leopoldstraße 170, 80804 München


Ein Day Spa Aufenthalt kostet ab 65 Euro, in Kombination mit Yoga (immer mittwochs) kann ein Upgrade (45 Euro) gebucht werden. Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite: https://www.andazspa.de/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte Dir auch gefallen:

Diskosirup Conceptstore

Diskosirup ist ein Conceptstore für Mode, Accessoires und vieles mehr in München Haidhausen. Geführt wird er von der Designerin Karin.

Jules Mel, Jules & Mel Brillen Store in Haidhausen

Jules & Mel Optik

Was hat Optik mit Design zu tun? Eine ganze Menge. Das beweisen Jules & Mel mit ihrem Laden in Haidhausen. Für die beiden Fachfrauen ist eine Brille mehr als ein Sehhilfe, sie formen damit die Persönlichkeit der TrägerInnen und achten dabei auf Nachhaltigkeit.

Cafe “Gans Woanders” in Giesing

Der Betreiber der “Gans am Wasser” Julian Hahn ist dabei eine neue Location in Giesing aufzubauen. Sie soll “Gans woanders” heißen und im Frühling eröffnen.

Keine Tipps für München mehr verpassen!

Melde Dich jetzt gleich für unseren monatlichen Newsletter an: