#book

Walter Mair vs. 03 Architekten

Als das Münchner Architekturbüro 03 Architekten vor einigen Jahren sein visuelles Erscheinungsbild erarbeitet hat, entwickelte sich daraus die Idee zur Publikationsreihe “vs. 03 Arch”. Die Leidenschaft für ansprechende Druckerzeugnisse hat nun zu einer weiteren Ausgabe dieser Reihe geführt.

Nach der Auseinandersetzung mit dem Kulturjournalisten Max Dax, die zu dem Werk “Max Dax vs. 03 Arch” führte, folgt nun “Walter Mair vs. 03 Arch”. Die erste Ausgabe der Reihe bestand noch aus einem rein verbalen Diskurs, der lediglich mit Grundrissen illustriert wurde. Das aktuelle Werk beschäftigt sich dagegen nun mit der visuellen Darstellung der gebauten Werke.

Walter Mair vs. 03 Architekten

Mit Walter Mair aus Basel haben die 03 Architekten einen Fotografen gefunden, der ihre Auffassung von Architekturfotografie teilt und entsprechend verwirklicht. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit spiegelt sich nun in einem Buch wider. In der Architekturgalerie München wurde das Werk am letzten Freitag vorgestellt und die anwesenden Zuhörer konnten die Hintergründe der Zusammenarbeit mit dem Schweizer Fotografen, der selbst Architekt ist, erfahren. Bernd Kuchenheiser, der für das ansprechende Layout des Buchs verantwortlich ist, erläuterte zu Anfang, wie die Zusammenarbeit zwischen allen Protagonisten überhaupt zustande kam.

fdsfasf

Walter Mair, Andreas Garkisch und Nicola Bormann in der Architekturgalerie München

Danach moderierte Nicola Bormann von der Architekturgalerie München ein Gespräch zwischen Walter Mair und Andreas Garkisch von 03 Architekten, in dem vor allem der Entstehungsprozess des Buchs deutlich wurde. Abschließend konnten sich alle Besucher anhand der ausgelegten Exemplare selbst ein Bild von der neuen Publikation machen.

03arch_0111

“Walter Mair vs. 03 Arch: Ein Zwiegespräch zwischen Fotografie und Architektur” ist bei Park Books erschienen und kann für 48 € bei Amazon bestellt werden.

Fotos: Gerhard Bauer ISARBLOG

Folge uns bei Facebook:

Ähnliche Artikel:

Keine Kommentare

Wie ist deine Meinung dazu?