#restaurant 14. Dezember 2014 //

Taste Twelve – das perfekte Weihnachtsgeschenk

Taste_Twelve_Isarblog2

Das Taste Twelve Buch unterwegs bei Cosmo Grill | Foto: Monika Schreiner

Auch wenn das Wetter uns gerade nicht so an Weihnachten glauben läßt, der Termin rückt unaufhaltsam näher. Und damit auch die Frage, was schenkt man seinen Lieben? Vor kurzem wurde ich nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk gefragt. Ich habe geantwortet, das gibt es nicht, denn das ist von Mensch zu Mensch verschieden. Allerdings möchte ich Euch heute ein Geschenk vorstellen, das der Idee sehr nahe kommt. Es ist das Buch Taste Twelve. Entdeckt haben wir es bereits auf der Eat&Style. Was es besonders macht? In ihm werden zwölf hochwertige Restaurants in München vorgestellt, in denen man Essen gehen kann und mit Vorlage des Buchs eine Vergünstigung bekommt. Wenn man so möchte, für jeden Monat eine neue Entdeckung oder auch kleine Wiederentdeckung. Die Auswahl der Lokale hat der Connaisseur und Foodblogger Martin Eggert getroffen. Und sie ist wirklich großartig, da sie so vielfältig ist. Vom vegangen Restaurant über Sterneküche, für jeden ist was dabei. Die Namen lesen sich wie ein kleines Who is Who der Münchner Gastronomie: Broeding, Cosmogrill, Délice La Brasserie, Gratitude, Hunsinger, Korianter Too, Nudo, Lehel, No.15, Sahne’s Restaurant, Walter&Benjamin. In seinem Blog Jadore Food stellt Martin Eggert die Restaurants gesondert auch nochmals vor.

Taste Twelve_Isarblog1

Der Cosmogrill, mehr stilvolle Bar als Burger Imbiss | Foto: Monika Schreiner

Wir waren für Euch im Cosmogrill, einem Laden, den es schon gab, lange bevor der Burgerhype über München schwappte. Er befindet sich in einer Seitengasse  in der Nähe der Münchner Kammerspiele und hat erst ab Mittag auf, dafür bis spät in die Nacht. Betritt man den Imbiss, denkt man zuerst nicht an Fastfood, sondern eher an eine Bar oder Club im Sixties Look. Es hängt Glitzer von der Decke, eine Ecke ist voll von Partyflyer. Ganz nebenbei gibt es auch sehr leckere Burger mit oder ohne Fleisch mit selbstgemachten Saucen, täglich frisch gebackenen Brot sowie einen hauseigenen Eistee. Die Feinschmeckervariationen gehen von Trüffel bis hin zum Ziegenkäse. Serviert werden sie nicht wie üblich mit Pommes, sondern Kartoffelspalten. Und nicht nur bei den Speisen wird Wert auf faire Produkte gelegt, der Cosmogrill wird auch noch hundertprozentig mit Ökostrom betrieben.

Taste Twelve_Isarblog2

Veggieburger mit Ziegenkäse | Foto: Monika Schreiner

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, kann das Büchlein mit dem brauen Einband, zum Beispiel im Geschäft Kochgut in Haidhausen und in der Aroma Kaffee Bar kaufen oder einfach online zum Preis von 34 Euro bestellen.

Taste Twelve Buch zu gewinnen!

Mit ein bisschen Glück könnt ihr ein Exemplar von “Taste Twelve” auch hier bei ISARBLOG gewinnen.  Zur Teilnahme einen Kommentar unter dem Artikel oder auf Facebook mit dem Namen Eueres Lieblingslokals hinterlassen. Natürlich könnt Ihr uns Restaurants nennen, die nicht im Taste Twelve vetreten sind. Teilnahmeschluss ist der 19.12.2014 um 18 Uhr. Wer gewinnt, entscheidet das Los. Dann könnt ihr bald selbst losziehen und “Autogramme” bei den Restaurants sammeln.

Taste Twelve München 2015

#was Gastronomieführer / Gutschein für München und andere Städte
#wieviel 34 Euro
#wo Entweder Online bestellen oder in ausgewählten Geschäften wie z.B. Kochgut in Haidhausen
#web http://www.tastetwelve.com/muenchen/

Ähnliche Artikel:

5 Kommentare

  • Antworten
    Link - Christophe Muller kocht in der Link Delice La Brasserie
    18. Juli 2015 at 10:03

    […] ( Petra von dermutanderer.de, Dorothée von bushcook.de, Martin Eggert von jadorefood.de und Taste Twelve, Chris von easywriters.de, Harald von tellerschubser.de und Bru von brusworld.de ) durfte ich am […]

  • Antworten
    Refugin trinken und den Refugees helfen
    27. Oktober 2015 at 22:59

    […] gestellt oder mit Sachspenden ausgeholfen. Auch Martin Eggert, einer der Köpfe hinter dem Taste Twelve Buch und Blogger bei J’adore Food hat sich Gedanken gemacht, wie man am Besten helfen kann. Dabei […]

  • Antworten
    Taste Twelve 2016 München
    9. Dezember 2015 at 23:17

    […] Letztes Jahr haben wir euch das wunderbare Büchlein Taste Twelve vorgestellt, das euch zwölf Restaurants in München vorstellt. Wer die Lokale mit dem Buch besucht, erhält dort jeweils ein Hauptgericht umsonst. Auch dieses Jahr gibt es das Buch wieder für München und andere Städte zu erwerben. David Stephan und Martin Eggert, die das Buch realisiert haben, sind große Kenner der Gastronomieszene in Deutschlands Metropolen und haben wieder eine spannende Auswahl an Restaurants zusammengestellt. […]

  • Antworten
    Melanie
    19. Dezember 2015 at 15:45

    Das Gewinnspiel ist durchgestrichen, daher nehme ich, an,. daß es bereits vor der Zeit beendet wurde?

  • Antworten
    Dein Viertel. Deine Leinwand. » ISARBLOG
    15. Juli 2016 at 08:41

    […] entstanden sind, haben wir hier schon vorgestellt. Die beiden stehen hinter dem Restaurantführer Taste Twelve und haben auch den Refugin ins Leben gerufen. Gestern war Startschuß für ihr neuestes […]

  • Wie ist deine Meinung dazu?