#shop

Unbezahlbare Momente in München

Isarblog_Priceless_Munich

Vorstellung Priceless Progamm bei der Shopping Nacht | Foto: Monika Schreiner

Manch einer in der bayerischen Metropole wünscht sich längere Ladenöffnungszeiten. Gerade wenn man einen Berufe ausübt, der keine geregelteten Arbeitszeiten kennt. So ist die Freude groß, wenn einmal im Jahr die Geschäfte in der Münchner Innenstadt bis Mitternacht geöffnet sind. Das Event mit dem Titel “Nachtschwärmer” findet traditionell im September statt. Neben Shoppen wird Kultur groß geschrieben. Das Motto dieses Jahr war “Viva Bavaria” und so traten einige bekannte bayerische Bands auf, wie zum Beispiel Fei Scho am Odeonsplatz.
Während München shoppte, war ISARBLOG von Mastercard, dem Sponsor des Shoppingevents, in die Residenz eingeladen, um deren neues Programm Priceless Munich kennenzulernen. Dieses bietet für Inhaber einer Mastercard ungewöhnliche Erlebnisse und München ist die erste deutsche Stadt, die an der Aktion teilnimmt. So wie ich eine nächtliche Führung durch die Räume der Residenz genossen haben, kann man, wenn man auf Priceless Munich geht, auch eine nächtliche Führung durch das Ägyptische Museum buchen und so die Ausstellung auf eine besondere Weise erfahren.

Isarblog_Aegyptisches_Museum

Ägyptisches Museum München | Foto: Monika Schreiner

Auch werden schöne Anreize geschaffen, seine Kreditkarte auch wirklich als Zahlungsmittel einzusetzen. Das The Flushing Meadows Hotel belohnt  seine Übernachtungsgäste bis Ende des Jahres mit einem Gutschein für das Stereo Café im Wert von 60 Euro. Aber Achtung: das Kontingent ist begrenzt. Deshalb schnell mal durchschauen, ob für Euch selbst was dabei ist. Oder wenn ihr demnächst nach London, Paris, Rom, New York oder Miami kommen solltet, auch dort kann man mit Priceless Unvergessliches erleben.

Folge uns bei Facebook:

Ähnliche Artikel:

Keine Kommentare

Wie ist deine Meinung dazu?