#book 1. Dezember 2013 //

Für alle, die das Aussergewöhnliche lieben

Landmark Notes ist ein Reiseführer, Designguide und Notizbuch in einem, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.

Neulich in der Buchhandlung hab ich ein kleines Buch entdeckt, nicht eindeutig einzuordnen, was es genau ist. Eigentlich ist es Reiseführer, Designguide und Notizbuch in einem, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Ein Entdeckerbuch mit dem Namen “Landmark Notes- Arts, Crafts and Coffee in Munich”. Darin enthalten sind ungewöhnliche Cafes, Trödelläden genauso wie solche mit aussergewöhnlichen Papieren, Blumenschmuck oder Souvenirs.

Landmark-Notes-Cover

Diese Spannung zwischen junger Kunst und Secondhand schlägt sich auch im Layout nieder. Maskingtapes werden ebenso verwendet wie Großmutters Geschenkanhänger. An einigen Stellen sind zwischen den Seiten Packpapiertüten für die individuellen Erinnerung jedes einzelnen Lesers eingearbeitet. Im Anhang gibt es noch obendrein drei Postkarten. Entweder für den Münchenbesucher zum Verschicken seiner Urlaubsgrüsse oder für den Münchener, der seinen Freunden in aller Welt zeigen möchte, an was für einem spannenden Ort er wohnt. Herausgegeben wurden die liebevoll gestalteten und prall mit Ideen gefüllten Landmark Notes von den Machern des Münchner Design Guides. Hätte ich dieses Büchlein nicht schon, es wäre ein grosser Favorit für meinen Nikolausstiefel.

 

Statt bei Internethändlern zu bestellen empfehlen wir euch die bei uns vorbestellen Bücher bei unseren Lieblingsbuchhandlungen in München zu kaufen:

Wenn eure Lieblingsbuchhandlung auf dieser Liste fehlt, könnt ihr uns gerne einen Hinweis in den Kommentaren hinterlassen.

Ähnliche Artikel:

Keine Kommentare

Wie ist deine Meinung dazu?