#cinema

Kino im Freien

 

Endlich kann man ansatzweise von Sommer sprechen. Zeit das eigene Wohnzimmer nach draussen zu verlegen. Denn wer will schon die kostbaren Stunden einer lauen Sommernacht auf der Couch vor dem Fernseher verbringen. Also Chips und Decke einpacken und ab in eines der Münchner Freilichtkinos. Was gibt es Schöneres als ein Picknick bei Kino, Mond & Sterne am See des Westparks mit anschließendem Filmgenuss oder doch sich lieber gemütlich in einem Liegestuhl im Olympiapark niederlassen, von der traumhaften Kulisse am Königsplatz gar nicht zu reden ( In diesem Jahr leider schon vorbei ).

Ein neues Highlight in der Münchner OpenAir-Kinolandschaft ist das “Kino am Viehhof”, das zusätzlich über einen kinderfreundlichen Biergarten verfügt. Gezeigt werden Filme mit Anspruch und Münchner Kolorit, das Ganze inmitten alter Backsteingebäude des Schlachthofviertels. Vor der Vorstellung kann man mit einer Bimmelbahn das Gelände umrunden sowie die Werke des Kunstprojekts 24 Frames bestaunen.

Folge uns bei Facebook:

Ähnliche Artikel:

Keine Kommentare

Wie ist deine Meinung dazu?