#outdoor 19. Mai 2012 //

Immer einen Spaziergang wert

Die Tulpen sind gerade verblüht, dafür steht der Rhododendron in voller Blüte. Zur Zeit ist ein Aufenthalt im Botanischen Garten besonders angenehm und lohnend. Das Wetter ist noch nicht zu heiß und lädt zu einer Entdeckungstour durch die verschiedenen Pflanzenreiche ein.

 

Die Reise geht über die Alpen über die Wüste in die Tropen. Ein Schild im Gewächshaus warnt den Besuchern vor freilaufenden Schildkröten und die Frösche quaken fröhlich in den beginnenden Abend hinein.

Am Sonntag den 20.5.2012 nimmt auch der Botanischen Garten am Internationalen Museumstag teil. Es werden zahlreiche Führungen angeboten und der Eintritt kostet nur 2,50 Euro anstatt 4 Euro für Erwachsene. Das genaue Programm und die Öffnungszeiten findet Ihr auf der Webseite des Botanischen Gartens.

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65, 80638 München

Der Garten ist im Mai, Juni, Juli & August täglich von 9 -19 Uhr geöffnet.
Weitere Infos unter www.botmuc.de

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare

  • Antworten
    Manuela Merl
    6. November 2012 at 17:02

    Der Botanische Garten ist schon was ganz besonderes, ich bin sehr oft dort, und in den nächsten Tagen wird ein Traum für mich wahr, ich habe eine Ausstellung im Grünen Saal des Botanischen Garten München-Nymphenburg unter dem Thema “Blüten und Blätter” vom 16.11 – 18.11.2012 ich freue mich schon sehr darauf, jeder kann kommen wer mehr Infos will kann mir auch gerne schreiben oder sieht auf meine Webseite http://www.schellkopf.de dort habe ich ein paar Infos unter Termine eingestellt, den Offiziellen Flyer stelle ich die nächsten Tage noch ein.

  • Antworten
    Wohnen in Grün » ISARBLOG
    3. November 2016 at 13:04

    […] und vieles mehr habe ich vor mehr als einem Monat im Botanischen Garten erfahren, wo ich die zwei Pflanzenliebhaber Igor Josifovic und Judith de Graaff zum Launch Ihres […]

  • Wie ist deine Meinung dazu?