#food

Das Bilou – Vegan kochen ist gar nicht schwer

[dropcap]N[/dropcap]ach dem Foodblog Day wollten einige Leser wissen, ob wir einen Tipp hätten, was vegane Kochkurse in München anbetrifft. Da wir beide selbst noch keinen vom Anfang bis zum Ende mitgemacht haben, konnten wir spontan niemanden empfehlen. Das hat sich nun geändert. Vor ein paar Wochen hat mich Miomente eingeladen, um den Kochkurs „Vegan Gourmet” bei der wunderbaren Jana Betzold mitzumachen. Sie hat lange Zeit bei dem Sternekoch Otto Koch gearbeitet, bevor sie nach einigen weiteren Stationen schließlich im Tushita Teehaus anfing und dort ihre Liebe für vegane Speisen entdeckte. Seit Anfang letzten Jahres hat sie ihr eigenes Domizil im Münchner Westend. In einer ehemaligen Bäckerei machte sie das Kochstudio Bilou auf.

cIsarblog_6873

Modern und originell – Das Innere des Kochstudios Bilou | Foto: Monika Schreiner

Da vegan auch den Verzicht auf Butter, Milch und Eier bedeutet, war ich sehr gespannt, wie gut sich alles umsetzen läßt. Denn bisher hat mich der Blick auf die Zutatenlisten in veganen Kochbüchern eher abgeschreckt. Hier hatte ich immer das Gefühl, das Kochen von Grund auf neu lernen zu müssen. Unser Menu des Abends bei Jana bestand aus einer Avocado-RoteBeete Vorspeise, einem Pastinakenpüree mit Tempeh als Zwischengang, Ravioli mit Mohn als Hauptgang und als Dessert eine Matcha-Himbeer-Tarte.

Kochkurs bei Bilou mit Jana Betzold | Foto: ISARBLOG

Die Pastinaken für den Zwischengang sind schon geschält | Foto: Monika Schreiner

Bunt gemischte Runde von Teilnehmern

Das hört sich anspruchsvoll an, war aber dann gar nicht so schwer. Zu allererst heisst es schnipseln, schnipseln, schnipslen, da in allen Gängen viel Gemüse verarbeitet wurde. Aber bei zwölf Teilnehmern geht das schnell von der Hand. Zu meiner Überraschung ist die Anzahl der Männer und Frauen in unserer Gruppe ausgeglichen. Das ist mir bisher in keinen anderen Kochkurs passiert. Die meisten davon sind Pärchen, aber das bekomme ich erst im Laufe des Kurses mit. Trotz der vielen Vorbereitungen für die einzelnen Speisen, ist es spannend Jana zuzuhören. Sie hat viele praktische Tipps für uns, die sie einfach so zwischendurch einstreut.

Kochkurs bei Bilou mit Jana Betzold | Foto: ISARBLOG

Jana zeigt uns wie wir den perfekten Pastateig hinbekommen | Foto: Monika Schreiner

Ein Aspekt, warum ich mir diesen Kurs ausgesucht habe, war daß in der Ankündigung stand, wir werden die Gerichte auch so zubereiten, dass sie hübsch auf dem Teller aussehen. Das fand ich besonders und habe es sonst noch nirgends gelesen. Und ich denke, unsere Ergebnisse sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch wirklich gut.

Ein Kochkurs nicht nur Veganer

Eine Frage beschäftigt mich den ganzen Abend. Ich will wissen, ob alle Teilnehmer Veganer sind. Als wir gemütlich am Tisch sitzen, frage ich in die Runde. Die Antwort: Nein, sind sie nicht. Unsere Gruppe ist durchmischt. Besonders nett finde ich ein veganes Pärchen, das mir gegenüber sitzt. Beide fit in der veganen Küche, wollen sie sich Inspirationen holen für ihre baldige vegane Hochzeit.

cIsarblog_6957

Selbstgemachte Ravioli in Mohn mit Rucolagarnitur | Foto: Monika Schreiner

Wer nun ebenfalls Lust bekommen hat vegan zu kochen, der kann die Kurse von Jana entweder bei Bilou direkt oder über Miomente buchen. Zusätzlich bietet sie zusammen mit dem Biosupermarkt Vollcorner Workshops an, die auch Fleisch oder Fisch zum Thema haben. Für ihre Kurse ist Jana ständig auf Suche nach neuen Ideen. Ganz neu im Programm und mein Favorit für das nächste Mal: Der Streetfood Kochkurs.

ISARBLOG Tipp
Neben den Kochkursen ist das Bilou auch für Events buchbar. Dazu gehören Familienfeste genauso wie Weihnachtsfeiern bis zu 40 Personen.

Folge uns bei Facebook:

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare

  • Antworten
    Ludwina Simmet |ludi'sArt
    16. Juli 2016 at 02:35

    Gefällt mir sehr gut, der Artikel und besonders der tip für den kochtrip. Dankeschön

  • Antworten
    Fish Tales » ISARBLOG
    2. Juni 2017 at 00:03

    […] ein paar Wochen waren wir wieder einmal im Westend und zwar im  BilouKochstudio . Dort durften wir den niederländischen Koch und Youtubestar Bart van Olphen kennenlernen. […]

  • Wie ist deine Meinung dazu?